Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Standards sind gefragt

Antrieb für Sensor-SchrauberLeise Schrauber mit Feingefühl

Mikro-Sensor-Schraubsysteme

Leise, hoch dynamische Kleinstantriebe mit großer Leistung in kleinem Bauraum erlauben es, Kleinkomponenten sachgemäß mit Hilfe von robusten Sensor-Schraubern zu montieren.

…mehr

KleingetriebemotorStandards sind gefragt

auch bei Motoren. Die GHV Vertriebs-GmbH hat mit der 3-Series von Panasonic einen Kleingetriebemotor im Programm, der mit einem einzigen Modell die CE, UL und CCC-Standards erfüllt und damit global für Antriebsaufgaben aller Art einsetzbar ist. Außerdem kann diese Serie problemlos in bestehende Applikationen eingebaut werden, da sie in den Abmaßen baugleich zum Vorgängermodell bzw. in der Gesamtlänge aufgrund der Getriebeoptimierung etwas kompakter sind. Auch die Preisgestaltung ist gleich geblieben, angestiegen ist lediglich die Lebensdauer auf nun garantierte 10.000 Stunden. Diese Erhöhung kommt durch verbesserte Kugellager und eine spezielle Härtung der verzahnten Motorwelle und der Getriebeeingangsstufe zustande. Eine weitere Folge der Wellenhärtung ist die deutliche Reduzierung der Laufgeräusche und ein erhöhter Schutz vor mechanischen Beschädigungen. RoHS-Kompatibilität und Isolationsklasse B sind selbstverständlich.

sep
sep
sep
sep
Kleingetriebemotor: Standards sind gefragt

Die vier Baugrößen 60, 70, 80 und 90 Millimeter decken einen Leistungsbereich von 6 bis 90 Watt mit ein- oder dreiphasigen Motoren ab. Zusätzlich gibt es die 90-Watt-Motoren in einer High-Torque-Ausführung mit hohem Drehmoment. Zur Verfügung stehen Varianten für schnelle Reversierung oder mit integrierter Bremse – in Getriebe-übersetzungen zwischen 1:3 und 1:2000. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kleingetriebemotoren: Effiziente Energiesparer

KleingetriebemotorenEffiziente Energiesparer

Ruhrgetriebe bietet nun auch Schneckengetriebemotoren ab 0,09 kW in hocheffizienten Wirkungsgraden an. Damit geht das Unternehmen weit über die Bestimmungen des Gesetzgebers hinaus. Dieser sieht lediglich vor, dass Drehstrom-Niederspannungsmotoren ab einer Nennleistung von 0,75 - 375 kW die Premium-Wirkungsklasse IE3 erreichen müssen – und das erst ab Januar 2015.

…mehr
IE2-Kleingetriebemotoren: IE2 schon ab 0,09 kW

IE2-KleingetriebemotorenIE2 schon ab 0,09 kW

Nach geltenden Normen müssen Drehstrom-Niederspannungsmotoren mit genau definierten Eigenschaften und Bemessungsleistungen von 0,75 kW bis 375 kW ab 16. Juni 2011 mindestens die Wirkungsgradklasse IE2 erreichen.

…mehr
Katalog Kleingetriebemotoren: Ob langsam wie eine Schnecke

Katalog KleingetriebemotorenOb langsam wie eine Schnecke

oder schnell wie der Blitz ist eigentlich egal, Hauptsache die Geschwindigkeit bleibt gleich: Eine Vielzahl von Anwendungen wird mit elektrischen Motoren bewegt, die bei gleichbleibender Geschwindigkeit und über lange Zeit hinweg wartungsfrei ihren Dienst verrichten müssen.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Servoantriebe: Schnell, vibrationsarm,

ServoantriebeSchnell, vibrationsarm,

kompakt und einfach zu bedienen - das sind die heutigen Anforderungen an Servosysteme. Daran haben sich die Panasonic-Servoantriebe der Minas-Serien orientiert. Sie sind das Highlight im Programm von ghv.

…mehr
Signalgeber: Nicht unmusikalisch

SignalgeberNicht unmusikalisch

sind die akustischen Signalgeber der BD-Serie von Patlite, die mit 32 verschiedenen Signalen vor Gefahren warnen können. Die in Deutschland von GHV vertriebenen Geräte spielen verschiedene Töne und Melodien ab mit einem maximalen Schallpegel von 90 dB bei einem Meter Abstand.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung