IO-Link Starterkit

Kostengünstige Slave-Implementierung

Das IO-Link StarterKit von Mesco ermöglicht eine kostengünstige Slave-Implementierung streng nach den IO-Link Spezifikationen. Aufgrund des modularen Aufbaus lässt es sich leicht an kundenspezifische Anforderungen anpassen. Das StarterKit wird als Basis-Version und mit verschiedenen optionalen Ausbaustufen angeboten, je nach Funktionsumfang des Slaves. Der enthaltene IO-Link Monitor dient zur Analyse der Kommunikation, Telegramme, Zykluszeit und der rahmenspezifischen Eigenschaften einer IO-Link Kommunikation zwischen Master und Slave. Die Kommunikation lässt sich dadurch gegen vorhandene Standards und Spezifikationen überprüfen. Der Monitor ist auch einzeln erhältlich. Die IO-Link Diagnostic Box erweitert das IO-Link StarterKit mit dem Lesen und Schreiben von Parametern im Feld eingesetzter Slaves. Durch seine Funktion als Master ist die Überprüfung von Baudrate, Modus, Parametern, Betriebszustand und Störung jederzeit möglich.

Alle Komponenten unterstützen die typischen Baudraten (4,8 / 38,4 / 230,4 kBaud) sowie sämtliche Datenprotokolle der IO-Link Spezifikation. Beim StarterKit Master ist der Anschluss eines Feldbus-Gateways per UART optional vorgesehen und die Unterstützung einer PC Kommunikation über USB im Stack integriert. Die IO-Link Diagnostic Box kann als Handheld wahlweise im Akku- oder Netzbetrieb (24VDC) betrieben werden. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hardware Package

Für die schnelle Umsetzung

von Profinet Anschaltungen (RT/IRT) hat Mesco jetzt eine Lösung entwickelt. Sie bietet dem Entwickler ein zugeschnittenes, optimiertes und industriell taugliches Hardware-Design, speziell für den Einsatz in Feldgeräten (Temperaturbereich -40 bis...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Akquisition

Wettbewerbsfaktor Know-how

Auf der Motek wurde aus SKF Motion Technologies Ewellix. Wir sprachen mit Swen Wenig, Geschäftsführer von Ewellix in Deutschland, über die Vorteile von Know-how und der Automatisierungstechnik als Wachstumsmarkt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite