Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Zur Drehzahlregelung von Antrieben

Bremslösungen für industrielle AnwendungenLeise Azimutbremse

Bremslösungen für industrielle Anwendungen: Leise Azimutbremse

Bei der Wartung von Windkraftanlagen geht es unter anderem um anlagenspezifische Gegebenheiten. Immer häufiger wird dabei bemängelt, dass neben dem von den Rotorblättern ausgehenden Windgeräusch auch die Anlagen in der Gondel einen Schall aussenden. Der Bremsenexperte Svendborg Brakes hat sich der Sache angenommen und eine Lösung entwickelt.

…mehr

ImpulsgeberZur Drehzahlregelung von Antrieben

werden für ganz besonders anspruchsvolle Anwendungen anstelle der induktiven Näherungsschalter vielfach auch Impulsgeber mit hall- oder magnetoresistiven Fühlerelementen eingesetzt.

sep
sep
sep
sep
Impulsgeber: Zur Drehzahlregelung  von Antrieben

Der Betätigungs-Frequenzbereich dynamischer Impulsgeber reicht von einigen Hertz bis etwa 25 kHz und bei statischen Impulsgebern von 0 bis etwa 20 kHz. Mit Doppelimpulsgebern lassen sich phasenversetzte Impulsfolgen erzeugen, aus deren Reihenfolge sich auch die Dreh- und Laufrichtung ableiten.

Die Einsatzbedingungen für Drehzahlsensoren, wie starke Temperaturschwankungen, Erschütterungen, mechanische Belastungen und Resistenz gegenüber Ölen und Lösungsmitteln sind meist extrem. Die Impulsgeber des Unternehmens Klaschka haben sich auch bei vielen kundenspezifischen Sonderlösungen bewährt und der Standard-Temperaturbereich von -25 bis +80 °C ist bei vielen Varianten von -40 bis über +100 °C erweitert. Mit dem hohen geometrischen Auflösevermögen (ab etwa Modul 1) können magnetisierbare Materialien abgefragt werden.

Anzeige

Mit einer neuen Baureihe von Allmetall-Doppelimpulsgebern ist auch die Abfrage von NE-Metallen wie etwa Aluminium oder Magnesium mit integrierter Richtungserkennung möglich. Zur Auswertung der Schaltsignale sind verschiedene Geräte als Drehzahl- und Frequenzwandler verfügbar. Zu den Einsatzmöglichkeiten gehören Nutzfahrzeuge sowie auch Schienen- und Wasserfahrzeuge.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Anwendungen im Bereich der Werkzeugmaschinen sowie der Textil-, Folien und Papierproduktionsanlagen, Turbinen, Pumpen, Rührwerke und Förderanlagen. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Folienschweißgeräte: Einen kleinen Konjunkturimpuls

FolienschweißgeräteEinen kleinen Konjunkturimpuls

setzt der Hamburger Hersteller Rische + Herfurth mit seinen Geber-Wochen für die innovativen Polystar-Impulsgeber vom Typ 110 GE. Sie laufen noch bis zum 30. Juni 2009. Im Rahmen dieser Aktion gibt der Spezialist für Folienschweißgeräte seinen Wärme-Impulsgeber 110 GE mit einer dazugehörigen Standard-Schweißzange zu einem „deutlich vergünstigten“ Preis ab.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bremslösungen für industrielle Anwendungen: Leise Azimutbremse

Bremslösungen für industrielle AnwendungenLeise Azimutbremse

Bei der Wartung von Windkraftanlagen geht es unter anderem um anlagenspezifische Gegebenheiten. Immer häufiger wird dabei bemängelt, dass neben dem von den Rotorblättern ausgehenden Windgeräusch auch die Anlagen in der Gondel einen Schall aussenden. Der Bremsenexperte Svendborg Brakes hat sich der Sache angenommen und eine Lösung entwickelt.

…mehr
Kommunikationszentrum

AntriebstechnikMayr eröffnet neues Kommunikationszentrum

Mayr Antriebstechnik bekräftigt mit dem Kommunikationszentrum mayr.com sein Bekenntnis zum Standort in Mauerstetten und stärkt gleichzeitig seine internationale Ausrichtung.

…mehr
Hohlwellengetriebe: Offen für alles: Zykloidgetriebe mit Hohlwelle

HohlwellengetriebeOffen für alles: Zykloidgetriebe mit Hohlwelle

Für Anwendungen mit engem Bauraum bietet Nabtesco Exzentergetriebe mit Hohlwelle zur Durchführung von Kabeln und Leitungen an.

…mehr
Antriebstechnik in Weinkellern: Große Klasse aus dem Eichenfass

Antriebstechnik in WeinkellernGroße Klasse aus dem Eichenfass

Nord Drivesystems beliefert den französischen Hersteller von Weinpumpen Cazaux Rotorflex mit dezentralen Antriebssystemen aus Getriebemotor und Frequenzumrichter. Auch dessen neue Drehkolbenpumpen sind mit Antrieben von Nord ausgestattet und bei Winzern und Kellermeistern in aller Welt gefragt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung