IE2-Kleingetriebemotoren

IE2 schon ab 0,09 kW

Nach geltenden Normen müssen Drehstrom-Niederspannungsmotoren mit genau definierten Eigenschaften und Bemessungsleistungen von 0,75 kW bis 375 kW ab 16. Juni 2011 mindestens die Wirkungsgradklasse IE2 erreichen. Obwohl gesetzliche Regelungen zur umweltgerechten Gestaltung von Elektromotoren im unteren Leistungsbereich zur Zeit noch nicht angedacht sind, hat sich das Unternehmen Ruhrgetriebe mit dem Thema Energieeinsparung schon intensiv befasst und geht einen Schritt weiter. Als Ergebnis können ab sofort Schnecken- und Schneckenstirnradgetriebe mit Drehstrom-Niederspannungsmotoren und einer Leistung von bereits 0,09 kW aufsteigend auch mit der Wirkungsgradklasse IE2 angeboten werden.

Erfahrungen sind in ausreichendem Maße vorhanden, denn das Unternehmen bietet ein breites Portfolio von Schneckengetrieben und Schneckengetriebemotoren für Dreh-, Wechsel- und Gleichstrom an. Mit extrem kurzen Lieferzeiten und Leistungen von 30 bis 1.100 Watt, Drehmomenten zwischen 2 und 230 Nm und Getriebedrehzahlen bis 1.200 min-1. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Elektro-Verstellantriebe

Bewährte Antriebe

Euba hat fast 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Elektro-Verstellantrieben. Im Angebot sind Antriebe mit Kräften von 0,5 bis 2000 kN sowie Verstellwege bis 7000 mm und Geschwindigkeiten von 0,1 bis zu 240 mm/sec.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Safety-Eurodrive

Eingebaute Sicherheit

Dank der Integration sicherheitsgerichteter Safety-Komponenten und Antriebstechnik von SEW-Eurodrive konnte die Winkel GmbH in Illingen ein völlig neues Antriebskonzept für ihre Regalbediengeräte realisieren.

mehr...

Antriebseinheit

Nie Sand im Getriebe

Messbar weniger Materialverschleiß, geringerer Zeit- und Kostenaufwand für Wartung und Betriebsunterbrechungen und zugleich geringere Investitionskosten – für Nor Stone AS hat sich der Umstieg von Riemen auf Ritzel gelohnt.

mehr...

Drehantriebe

Der Sonne folgen

Internationale Solarprojektierer, Anlagenbauer und Investoren setzen zunehmend auf solarthermische Großanlagen mit der CSP-Technik (Concentrated Solar Power). Durch den Einsatz der Gleitlagerdrehantriebe von Inter Control in Fresnelanlagen und...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite