Getriebe

Zahlreiche Getriebevariationen

Für den Anwender bietet sich bei der hier vorgestellten Kombination von Induktionsmotoren und Induktionswendemotoren mit Getrieben eine große Bandbreite, von Standard- und Rechtwinkelgetrieben bis hinzu Dezimal- und Lineargetrieben. Bei den Standard-Stirnradgetrieben reichen die Getriebeuntersetzungen von 1:3 bis 1:180, das maximal zulässige Nennmoment bis 40 Nm. Rechtwinkelgetriebe finden insbesondere dann Anwendung, wenn die Maschine kompakt gehalten werden muss, wie beispielsweise bei Bandantrieben. Die Untersetzungen reichen hier von 1:3 bis 1:150 und das Nennmoment bis 20 Nm. Dezimalgetriebe zur Reduzierung der Geschwindigkeit um 1:10 sind ebenso erhältlich. Bei den Lineargetrieben gibt es, eingeteilt nach zulässiger Axiallast, drei Gruppen: Bei der ersten Gruppe beträgt die Axiallast maximal 200 Newton, mit Stangenlängen von 100 bis 500 Millimeter und Vorschubgeschwindigkeiten von 10, 25 und 50 Millimeter pro Sekunde zur Auswahl. Bei der zweiten Gruppe reicht die Axiallast bis 700 Newton und bei der dritten bis 1.400 Newton. In beiden Fällen stehen Stangenlängen zwischen 100 und 700 Millimeter zur Verfügung, als Vorschubgeschwindigkeiten kann zwischen 10, 20 und 45 Millimeter pro Sekunde gewählt werden. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebstechnik

Online-Shop mit Gütesiegel

Online zu bestellen ist bequem und kundenfreundlich, unabhängig von Öffnungszeiten und Wochentagem; diese Vorteile liegen auf der Hand. Aber sind Kundeninformationen und Bezahlvorgänge auch vor unbefugtem Zugriff geschützt? Bei aller Einfachheit des...

mehr...

2-Phasen Schrittmotoren

Zwei ganz neue

Baugrößen in bipolarer Ausführung und hoher Auflösung ergänzen bei dem Düsseldorfer Unternehmen Oriental Motor das bereits bestehende bisherige Produktportfolio der kompakten Zwei-Phasen-Schrittmotoren.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Akquisition

Wettbewerbsfaktor Know-how

Auf der Motek wurde aus SKF Motion Technologies Ewellix. Wir sprachen mit Swen Wenig, Geschäftsführer von Ewellix in Deutschland, über die Vorteile von Know-how und der Automatisierungstechnik als Wachstumsmarkt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite