Frequenzumrichter

Hart im Nehmen

Ist der Frequenzumrichter L/SJ200 von Hitachi Drives & Automation. Er erfüllt die Schutzklasse IP66 nach DIN EN 60529 und ist damit absolut staubdicht und gegen kurzzeitige Überflutung geschützt. Dadurch kann er auch in exponierter Lage direkt am Drehstrommotor angebracht werden. Dies ist nicht nur wegen der kurzen Kabelstrecken vorteilhaft; vor allem das Nachrüsten eines vorhandenen Motors mit dem L/JS200 IP66 ist vor Ort meist sehr viel einfacher als in einem separat zu errichtenden Raum.

Diese Neuentwicklung kann jedoch nicht nur in staubigen oder feuchten bzw. überflutungsgefährdeten Bereichen installiert werden. Auch in der so genannten ersten Umgebung Wohngebiet darf der L/SJ200 IP66 dank des serienmäßig integrierten EMV-Filters der Kategorie C1 nach EN 61800-3 eingesetzt werden. Durch den Filter werden sowohl Ableitströme minimiert als auch elektromechanische Störungen verhindert – beispielsweise, dass FI-Schutzschalter, wie sie meistens in der Haustechnik verbaut werden, auslösen.

Die Baureihe L/SJ200 IP66 ist standardmäßig in Stahlblech- oder Edelstahlgehäuse lieferbar. Der Gesamtaufbau ohne Zwangsbe- oder Entlüftung sowie mit nach außen geführtem Kühlkörper ist absolut wartungsfrei, wodurch auf den Einsatz von Filtermatten verzichtet werden kann. Das modulare Gerätekonzept gestattet die kunden- und anwendungsspezifische Konfiguration. So können unter anderem Ausführungen mit Sichtfenster oder Anzeige- und Bediendisplay, Operator- und Touchpanel und in Sonderlackierungen geliefert werden. Bei der Zusammenstellung des richtigen und geeigneten Umrichters stehen die Techniker von Hitachi mit Rat und Tat zur Seite. st

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motoransteuerung

Softstarter oder Frequenzumrichter?

Der effiziente Betrieb von Elektromotoren wird zunehmend wichtiger. Neben einem reibungslosen Ablauf spielen auch Umweltvorschriften sowie Energiekosten eine Rolle. Projektplaner und Ingenieure müssen sich für die beste Technologie zur...

mehr...
Anzeige

Breakbulk Europe zum 2. Mal in Bremen

Bremen ist europaweit führend im Umschlag schwerer Stückgüter wie Industrieanlagen, Stahlprodukte und Maschinen. Zur Breakbulk Europe, der weltgrößten Messe für diese Güter, erwartet die Messe Bremen vom 21. bis 23. Mai erneut 11.000 Besucher und 600 Aussteller. Besuchen Sie uns! Halle 5, Stand H30.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite