Frequenzumrichter

Speziell für Prüfstandsantriebe

wurde der rückspeisefähige Frequenzumrichter VSI-RP 400/1452 von Transresch konzipiert.

Bestückt ist der Rittal-Schaltschrank mit ABB-Modulen und kundenspezifischen Optionen, unter anderem mit spezieller Prüfstands-Schnittstelle, Energiezähler, einer schnellen analogen Eingangsbaugruppe und einem zusätzlichen 125A-Leistungsabgang. Der maximale Motorstrom bei 800 kW beträgt 1390 A (generatorisch).

Mit der Präsentation eines Automatisierungsschrankes setzt das Unternehmen einen weiteren Schwerpunkt.

Ausgestattet mit einer S7-400 CPU, einer Ethernet-Karte und optischem Profibus wird diese Lösung unter anderem für die Automatisierung von Walzwerken eingesetzt. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schwenktriebe

Geschützt und einbaufertig

Mit seinen Schwenktrieben bietet Rodriguez einbaufertige Baugruppen mit Gehäuse und Abdichtung sowie optional einem elektrischen oder hydraulischen Antrieb. Die geschützten, einbaufertigen Komponenten lassen sich auf Wunsch individuell anpassen. 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antriebskupplungen

Stahlfederbelastete Kupplung

Auf der Bauma war die neue stahlfederbelastete Kupplung der Stromag zu sehen, die Stoßlasten des Antriebsstrangs aufnimmt. Die Neuentwicklung stellt eine robuste Lösung dar, die auf alle Anwendungen des Off-Highway- und Bausektors zugeschnitten...

mehr...

Motoransteuerung

Softstarter oder Frequenzumrichter?

Der effiziente Betrieb von Elektromotoren wird zunehmend wichtiger. Neben einem reibungslosen Ablauf spielen auch Umweltvorschriften sowie Energiekosten eine Rolle. Projektplaner und Ingenieure müssen sich für die beste Technologie zur...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite