Frequenzumrichter

Mit Profinet-Anschluss

Für die Integration von Frequenzumrichtern in Profinet-Umgebungen bietet Nord Drivesystems nun passende Technologieboxen an – diese sind ab sofort für die Schaltschrank-Umrichter der Serie SK 500E verfügbar. Im vierten Quartal 2011 folgt dann eine weitere Variante für die Baureihe SK 200E.

Mit der neuen Profinet-Box kann eine große Anzahl von Umrichtern mit einer einzigen Buslinie bei hohem Datendurchsatz kostengünstig verbunden werden, da die sonst benötigten Repeater oder zusätzlichen Busmaster-Anschaltungen entfallen. Die Technologiebox unterstützt RT-Datenübertragung (real-time) und verfügt über einen integrierten Ethernet-Switch, einen integrierten Webserver sowie eine Profinet-Statusanzeige. Optional werden zudem auch Lichtwellenleiter unterstützt.

Die Bus-Baugruppe wird entweder direkt außen auf die Anschlusseinheit des Umrichters gesetzt oder aber als dezentrale Variante mit einem optionalen Wandmontagekit separat installiert. Die Profinet-Busleitung wird standardmäßig über einen RJ45-Stecker angeschlossen.

Bei der dezentralen Ausführung kann der Bus auch optional über M12-Rundstecker mit der Box in Verbing treten. Die dezentrale Box stellt darüber hinaus acht integrierte 24V-Eingänge und zwei 24V-Ausgänge zur Verfügung. Mit dieser Technologiebox können dank Gateway-Funktionalität zudem bis zu vier Umrichter über eine Box angesprochen werden. Über eine integrierte RS232/RS485-Schnittstelle können Nutzer bequem vor Ort mit dem Handbediengerät SK PAR oder auch der PC-Software Nordcon auf die Parameter der Bus-Baugruppe sowie der angeschlossenen Umrichter zugreifen.
Die standardmäßig gemäß IP55 geschützten dezentralen Geräte sind bei Bedarf auch in IP66 erhältlich. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Feldverteiler

Neu auf der SPS, ab 2017 in Serie

Nord Drivesystems präsentierte auf der SPS IPC Drives zum ersten Mal seine neu entwickelte Feldverteilerbaureihe Nordac Link. Die Frequenzumrichter und Motorstarter gehen zum Jahresanfang 2017 in die Serienproduktion.

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige

Leistungsmodule

Anwendergerecht gestaltet

Das Unternehmen Liebherr hat neue Leistungsmodule LCU-A und LCU-C für Niederspannungsanwendungen im Programm, die in ein modulares Schaltschrank-Frequenzumrichtersystem integriert werden können.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite