Frequenzumrichter

Manche Mühlen mahlen langsam

und daher hat sich Hitachi etwas einfallen lassen: Mit einem Startmoment von 200 Prozent, einem hohen Losbrechmoment sowie hohen und konstanten Drehmomenten liefert ihre neue Frequenzumrichter-Baureihe genügend Leistung, um beispielsweise Steinbrecher und -mühlen oder Pressen zuverlässig zu betreiben. Die Baureihe SJ700 deckt den Bereich von 0,75 kW bis 455 kW ab und ist durch ihre Vektorregelung prädestiniert für Anwendungen im schwerindustriellen Bereich.

Wie alle weiteren Leistungsklassen auch, ist die neue Reihe mit leistungsfähigen Funktionen für die Drehzahl-, Drehmoment- und Positionierregelung ausgestattet. Zentraler Baustein ist die in punkto Schnelligkeit und Genauigkeit verbesserte ASLV- Regelung. Damit wird eine Dynamik und Regelgüte erreicht, wie man sie bis dahin nur von hochwertigen Gleichstrom- oder Servoantrieben her kannte. Bei den Betriebsarten kann zwischen Vektorregelung oder der klassischen Spannungs-/Frequenzsteuerung gewählt werden. Dabei ist es sogar möglich, schwebende Lasten durch einen Motor mit Impulsgeber exakt zu positionieren, beziehungsweise in einer festen Position zu halten. Trotz der hohen Leistungsdichte konnte die gesamte Technik in einem kompakten Gehäuse mit Maßen von 1,05 x 1,7 x 0,45 m (455 kW Ausführung) untergebracht werden. Die Netzversorgung der Frequenzumrichter erfolgt dreiphasig von 380 bis 480 Volt. Ebenfalls gibt es weitere Geräteversionen mit einem Anschluss von 3 x 220 V. Die Umrichter sind einfach zu bedienen und standardmäßig mit der an die Hitachi-Servoantriebe angelehnten Positioniersteuerung Easy Sequence ausgerüstet. So lassen sich alle Parameter komfortabel und anwenderfreundlich entweder über das eingebaute Bedienfeld oder alternativ mit der PC-Software Pro-Drive über USB oder die RS-232-Schnittstelle eingeben. Schnittstellen zu den gängigen Feldbussystemen sind über Optionskarten verfügbar. Dank des eingebauten EMV-Funkentstörfilters ist der Antrieb sofort einsatzbereit. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Frequenzumrichter

Mehr Leistung und Transparenz

BMR entwickelt und fertigt Frequenz-umrichter für schnelllaufende asynchrone (AC) und synchrone (BLDC) Spindeln im Bereich Fräsen, Schleifen, Bohren und Abrichten. Jetzt haben die Spezialisten den Klassiker in der Produktreihe optimiert.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

IoT

Sicherer Einstieg ins IoT

Eatons Whitepaper mit dem Titel „Zuverlässiger Betrieb mit dem richtigen Schutz für Frequenzumrichter“ informiert Maschinenbauer darüber, welche Fehlerstromschutzeinrichtung (Residual Current Devices, RCDs) mit Frequenzumrichtern eingesetzt und...

mehr...

Wellenerdungsringe

Schadensbegrenzung am Motor

Alle Hersteller von 3-Phasen-Wechselstrommotoren haben Motorbaureihen in ihrem Angebot, die ausdrücklich für den Betrieb am Frequenzumrichter geeignet sind. Um die Motoren in Drehzahl und Drehmoment präzise zu steuern, bieten Frequenzumrichter...

mehr...

Frequenzumrichter

Umrichter als Schaltschrankvariante

Fuji Electric bietet schon seit einigen Jahren die Frenic Umrichter-Baureihe in den Leistungsgrößen von 0,75 kW bis 710 kW an. Dabei hat das Unternehmen diese Baureihe für Pumpen und Wasserwirtschaft mit dem Frenic Aqua ausgestattet.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite