Frequenzumrichter

Für Drehstrommotoren bis 11 kW Leistung

ist die Frequenzumrichter-Baureihe Versi-Drive i.../E2 und /3E2 des Unternehmens Peter Electronic ausgelegt. Die Drehfeldfrequenz dieser Stromrichter ist von 0 bis 500 Hz stufenlos zu verstellen. Damit ist eine maximal zehnfache Nenndrehzahl des Motors im europäischen 50-Hz-Drehstromnetz möglich; im 60-Hz-Netz lässt sich mehr als die achtfache Motor-Nenndrehzahl wählen.

Zum Anschluss an das Drei-Phasen-Drehstomnetz (/3E2; 400 V/48 bis 62 Hz) besteht die Baureihe aus sieben Typen von 0,75 und 11 kW. Die Normalausführung ist geeignet für den Innenraumeinbau (IP20).

Alle Baugrößen ab 0,37 bis 7,5 kW sind außerdem in einer für Außeneinsatz geeigneten Ausführung erhältlich: Hierfür sind die Geräte nach IP66 beziehungsweise US-Schutzart NEMA 4X zertifiziert.

Die Frequenzumformer verfügen über potentialfreie Steuer- und Meldekontakte. Steuerung und Sollwertvorgabe sind aus der Ferne (über Klemmenanschlüsse) sowie über die Folientastatur-Bedieneinheit der Geräte möglich. Dabei gibt es auch die Möglichkeit, Festfrequenzen einzustellen. Die Taktfrequenz der Pulsweitenmodulation ist von 4 bis 32kHz variabel wählbar.

Die Umformer sind 60 Sekunden lang für eine 150-prozentige Überlastung ausgelegt. Alle Motorregler sind mit Netzfilter ausgerüstet, je nach Eingangsspannung in Klasse C1 oder C2, jeweils bis fünf Meter Entfernung wirksam. Die gesamte Baureihe aus Berg ist mit Anschlüssen für Bremswiderstände ausgestattet, und bei allen Geräten ab 2,2 kW Motorleistung sind sogar noch Bremschopper integriert.
Die Typen in der IP66-Ausführung weisen außerdem auf der Vorderseite direkt neben dem Tastatur-Bedienfeld noch einen Rückwärts-/ Vorwärts-Wählschalter und ein lokales Drehzahl-Potentiometer sowie einen per Vorhängeschloss verriegelbaren Netztrennschalter auf. Fazit: Alles drin, alles dran. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Frequenzumrichter

Mehr Leistung und Transparenz

BMR entwickelt und fertigt Frequenz-umrichter für schnelllaufende asynchrone (AC) und synchrone (BLDC) Spindeln im Bereich Fräsen, Schleifen, Bohren und Abrichten. Jetzt haben die Spezialisten den Klassiker in der Produktreihe optimiert.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

IoT

Sicherer Einstieg ins IoT

Eatons Whitepaper mit dem Titel „Zuverlässiger Betrieb mit dem richtigen Schutz für Frequenzumrichter“ informiert Maschinenbauer darüber, welche Fehlerstromschutzeinrichtung (Residual Current Devices, RCDs) mit Frequenzumrichtern eingesetzt und...

mehr...

Wellenerdungsringe

Schadensbegrenzung am Motor

Alle Hersteller von 3-Phasen-Wechselstrommotoren haben Motorbaureihen in ihrem Angebot, die ausdrücklich für den Betrieb am Frequenzumrichter geeignet sind. Um die Motoren in Drehzahl und Drehmoment präzise zu steuern, bieten Frequenzumrichter...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite