Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Die Kleinen mit der Vollausstattung

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

FrequenzumrichterDie Kleinen mit der Vollausstattung

sep
sep
sep
sep

so könnte man die Frequenzumrichter der Baureihe Vari Flex2 bezeichnen. Denn sie bieten Zusatzfunktionen, die sonst nur bei größeren Geräten verfügbar sind. Die neue Baureihe hat standardmäßig einen integrierten EMV-Filter für den Wohnbereich. Die Geschwindigkeitseinstellung erfolgt über die Tasten und einen Drehknopf auf der Gerätefront. Sämtliche Parameter sind zusätzlich über ein externes Keypad, einen PC oder Notebook zugänglich. Die sensorlose Vektorregelung ermöglicht einen hohen Anfahrmoment oder eine V/F Steuerung. Alle acht Festfrequenzen lassen eine schnelle Anpassung der Drehzahl zu. Die integrierte PID Regelfunktion und die 24 VDC (60 mA) Versorgung für externe Sensoren runden die Funktionalität des Gerätes ab. Als Zubehör ist ein separates Remote Keypad erhältlich. Eine für alle Modelle identische Optionskarte ermöglicht die serielle Kommunikation über RS232 oder RS485 Modbus RTU oder ASCII. Die Copy Card Option vereinfacht das schnelle und einfache Einrichten identischer Antriebe. Mit der E/A Erweiterung (2 Eingänge / 1 Ausgang isoliert) ist es möglich, zusätzliche Sensoren anzuschließen oder externe Aktoren anzusteuern. Es stehen zwei physische Gehäusegrößen zur Verfügung. Die Geräte sind für DIN-Schienen- oder Wandmontage geeignet. Trotz kompakter Bauweise ist bis 50°C Umgebungstemperatur eine dicht an dicht Montage möglich. Die Geräte eignen sich für alle Standardanwendungen von 0,2 bis 2,2 kW und für alle üblichen Eingangsspannungen von 110 VAC Wechselstrom bis 480 VAC Drehstrom. Alle Vari Flex2 sind entsprechend den jeweiligen europäischen und nordamerikanischen Sicherheitsstandards genehmigt und entsprechen der EMI Funknorm sowie der EMS Sicherheitsnorm EN 61800-3 für industrielle Einsatzgebiete. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Parametrier- und Inbetriebnahme-Software drivemaster2

SoftwareRippelströme simulieren

Sieb & Meyer hat die Parametrier- und Inbetriebnahme-Software drivemaster2 um die leistungsfähige Funktion Motor Analyzer erweitert.

…mehr
Wellenerdungsringe

WellenerdungsringeSchadensbegrenzung am Motor

Alle Hersteller von 3-Phasen-Wechselstrommotoren haben Motorbaureihen in ihrem Angebot, die ausdrücklich für den Betrieb am Frequenzumrichter geeignet sind. Um die Motoren in Drehzahl und Drehmoment präzise zu steuern, bieten Frequenzumrichter unschlagbare Vorteile.

…mehr
Umrichter

FrequenzumrichterUmrichter als Schaltschrankvariante

Fuji Electric bietet schon seit einigen Jahren die Frenic Umrichter-Baureihe in den Leistungsgrößen von 0,75 kW bis 710 kW an. Dabei hat das Unternehmen diese Baureihe für Pumpen und Wasserwirtschaft mit dem Frenic Aqua ausgestattet.

…mehr
Mittelspannungsfrequenzumrichter: Anpassungsfähige Lösung von Danfoss Drives

MittelspannungsfrequenzumrichterAnpassungsfähige Lösung von Danfoss Drives

Danfoss Drives stellt auf der SPS IPC Drives den Vacon 3000 Mittelspannungsfrequenzumrichter vor. Damit präsentiert das Unternehmen erstmals einen Frequenzumrichter für Spannungen zwischen 3300 und 4160 V.

…mehr
Frequenzumrichter: Für Pumpen aller Art

FrequenzumrichterFür Pumpen aller Art

Der neue Frequenzumrichter IQ Pump von Yaskawa ist speziell auf den Bedarf von Pumpeninstallationen zugeschnitten. Die Neuentwicklung verfügt über ein breites Anwendungsspektrum, das von Tauchpumpen für Grundwasser über Entsalzungsanlagen bis hin zu Zentrifugalpumpen und vertikalen Turbinenpumpen reicht.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung