Frequenzumrichter

Die erhoffte Spannung

generiert b maxx 1000, ein Frequenzumrichter, und bietet für unkomplizierte ebenso wie für umfangreiche Anwendungen ideale Eigenschaften. Der Frequenzumrichter ist nicht nur einfach zu bedienen – ein besonderes Augenmerk lag für Baumüller auf der konsequenten Umsetzung eines unkomplizierten Gerätes – sondern verfügt auch über zahlreiche integrierte Schutz- und Überlastfunktionen. So beispielsweise über einen standardmäßigen EMV-Filter zur Einhaltung der gängigen EU-Norm (EN 55011A/Zweite Umgebung). Die Phasenausfallerkennung sowohl auf Netz- als auch auf Motorseite gewährleistet einen störungsfreien Betrieb und schützt den Motor. Bei kurzfristigem Spannungsausfall ist aufgrund der Fangfunktion kein Auslaufen der Maschine mehr notwendig. Durch die PID-Regelung kann auf Störeinflüsse reagiert und die Drehzahl konstant gehalten werden. Das umfangreiche Kontroll- und Datenmanagement des Frequenzumrichters liefert kontinuierlich einen genauen Überblick über den aktuellen Antriebsstatus. Mit seinen 15 verschiedenen Drehzahlvorwahlgeschwindigkeiten ist der Frequenzumrichter für umfangreiche Applikationen gerüstet. Die Pulsweitenmodulation kann von 1 bis 15 kHz eingestellt werden. Damit ist er im Betrieb nahezu völlig geräuschlos. Seine Drehfeldfrequenz reicht von 0,1 bis 400 Hz. Auch hochpolige Maschinen im hohen Drehzahlbereich können damit betrieben werden.

Die intelligente Ausgangsstromüberwachung und die automatische Energiesparfunktion sorgen für eine Reduktion der Betriebskosten. Durch Autotuning entstehen keine unnötigen Inbetriebnahmezeiten. Ein stets optimaler Wirkungsgrad wird durch die automatische Schlupfnachführung erzielt. Mit einem Anfangsdrehmoment von 150 Prozent ist eine einfache Kompensation von hohen Losbrechmomenten möglich. Die S-Kurvenfunktion in der Beschleunigungs- und Verzögerungsphase sorgt für ein sanftes Anlaufen und schont damit die Mechanik.

Anzeige

Die Kommunikation mit dem Frequenzumrichter kann über das offene Feldbussystem CANopen erfolgen. Der weltweite Kommunikationsstandard in der Automatisierung kann auch damit genutzt werden. Über seine integrierten Protokolle kann er als Motion Control-Slave zum Einsatz kommen. Der Frequenzumrichter steht in drei Baugrößen für die Leistungsbereiche von 0,2 bis 11 kW zur Verfügung und ist ab 128,- Euro erhältlich. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Frequenzumrichter

Mehr Leistung und Transparenz

BMR entwickelt und fertigt Frequenz-umrichter für schnelllaufende asynchrone (AC) und synchrone (BLDC) Spindeln im Bereich Fräsen, Schleifen, Bohren und Abrichten. Jetzt haben die Spezialisten den Klassiker in der Produktreihe optimiert.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

IoT

Sicherer Einstieg ins IoT

Eatons Whitepaper mit dem Titel „Zuverlässiger Betrieb mit dem richtigen Schutz für Frequenzumrichter“ informiert Maschinenbauer darüber, welche Fehlerstromschutzeinrichtung (Residual Current Devices, RCDs) mit Frequenzumrichtern eingesetzt und...

mehr...

Wellenerdungsringe

Schadensbegrenzung am Motor

Alle Hersteller von 3-Phasen-Wechselstrommotoren haben Motorbaureihen in ihrem Angebot, die ausdrücklich für den Betrieb am Frequenzumrichter geeignet sind. Um die Motoren in Drehzahl und Drehmoment präzise zu steuern, bieten Frequenzumrichter...

mehr...

Frequenzumrichter

Umrichter als Schaltschrankvariante

Fuji Electric bietet schon seit einigen Jahren die Frenic Umrichter-Baureihe in den Leistungsgrößen von 0,75 kW bis 710 kW an. Dabei hat das Unternehmen diese Baureihe für Pumpen und Wasserwirtschaft mit dem Frenic Aqua ausgestattet.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite