Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Für Fräs-, Bohr und Drehmaschinen

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

Flexible PositionsanzeigeFür Fräs-, Bohr und Drehmaschinen

sep
sep
sep
sep
Flexible Positionsanzeige: Für Fräs-, Bohr und Drehmaschinen

Mit einer neuen flexiblen Positionsanzeige setzt das Unternehmen neue Maßstäbe hinsichtlich einer benutzerfreundlichen Bedieneroberfläche und werkstattgerechtem Design: Das Gerät wurde im internationalen iF Industriedesign Wettbewerb für seine gelungene Ergonomie und den hohen Qualitätsstandard ausgezeichnet. Es eignet sich besonders für den Einsatz an Fräs-, Bohr und Drehmaschinen und kann mit bis zu drei Achsen für inkrementale Messgeräte konfiguriert werden. Etwas Besonderes hinsichtlich Positionsanzeigen in dieser Klasse stellt der monochrome Flachbildschirm dar. Er bietet dem Benutzer komfortable Möglichkeiten zur Navigation durch die vielfältigen Menüs und Positionswerte, Dialog- und Eingabeanzeigen, Grafikfunktionen und die grafische Positionierhilfe. Weiterhin stehen jederzeit umfangreiche Online-Hilfethemen zur Verfügung. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Formatverstellung: Lösungen zur Spindelpositionierung

FormatverstellungLösungen zur Spindelpositionierung

Bei Verpackungs-, Holz- oder Papierverarbeitungsmaschinen werden immer wieder Formatverstellungen der Achsen und Spindeln im Produktionsbetrieb notwendig. Passend zur der Verstellhäufigkeit bietet der Markt unterschiedliche Lösungen zur Einstellung der Formate an. Manuelle, elektronisch überwachte oder vollautomatisierte Formatverstellung - wann macht welche Lösung Sinn?…mehr
Kataloge: RSF Elektronik Ges.m.b.H.

KatalogeRSF Elektronik Ges.m.b.H.

RSF Elektronik Ges.m.b.H.
A-5121 Tarsdorf
www.rsf.at
…mehr

Stellknöpfe: Mit integrierter Positionsanzeige

StellknöpfeMit integrierter Positionsanzeige

Wie bekommt man eine Handkurbel in eine Positionsanzeige? Diese Frage stellten sich die Siko-Ingenieure bereits im Jahr 2000. Als Ergebnis präsentierte das Unternehmen damals mit dem Stellknopf DK01 ein völlig neuartiges Produkt zur Positionierung von Spindeln und Verstellachsen. Inzwischen entwickelte sich aus dieser innovativen Idee eine ganze Produktfamilie von Stellknöpfen mit integrierten Positionsanzeigen in unterschiedlichen Baugrößen und Ausprägungen.…mehr

Elektronisches HandradEchte Handarbeit

ist in vielen Bereichen wieder gefragt – ein bisschen technische Unterstützung kann jedoch nie schaden. So auch bei Einricht- und Umrüstvorgängen an Anlagen der Automatisierungstechnik, wo die zahlreichen Achsen häufig noch per Handrad betätigt werden müssen, um Formate zu verändern oder Objekte zu positionieren.

…mehr

PositionsanzeigenKostengünstiges Nachrüsten

Die neuen universellen Multifunktionsanzeigen und Längenmesssysteme wurden speziell zum kostengünstigen Nachrüsten von manuellen Werkzeugmaschinen entwickelt. Die Positionsanzeige der Serie LH70 verfügt über alle Standardfunktionen die für Dreh- beziehungsweise Fräsmaschinen benötigt werden und ist daher universell an Werkzeugmaschinen einsetzbar.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung