Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Auch unter Wasser

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

DruckluftlamellenmotorenAuch unter Wasser

sep
sep
sep
sep

können die Druckluft getriebenen Motoren von Sommer Technik eingesetzt werden. Sie ermöglichen eine 100%ige Einschaltdauer bei voller Leistung, sind „abwürgfest“ und die Schalthäufigkeit ist unbegrenzt – das ist der große Vorteil von Druckluftantrieben. Im Katalog des Unternehmens werden auf zwei Seiten die Grundlagen und Vorteile der EX-geeigneten Motoren dargestellt. Für den Profi folgen dann drei Baureihen mit insgesamt 74 Typen zur Auswahl. Mit allen erforderlichen technischen Daten, Leistungsdiagrammen und Maßzeichnungen wird eine Leistungsbandbreite von 180 bis 1000 Watt präsentiert. Hier wird auch erklärt, mit welchem konstruktiven Kniff der Anlauf besonders leicht gelingt. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Druckluftlamellenmotor: Starker Anlauf

DruckluftlamellenmotorStarker Anlauf

Der Druckluftmotor ist einer der robustesten und vielseitigsten Antriebe, der Konstrukteuren heute zur Verfügung steht. Er lässt sich über einen weiten Drehzahlbereich stufenlos regeln und bringt sein größtes Arbeitsdrehmoment, wenn es am meisten benötigt wird, beim Anlauf.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Präzisions-Handsauger HDSHandhabung von Kleinstteilen mit Sommer Technik

Sommer Technik hat den neuen Präzisions-Handsauger HDS im Programm. Er erlaubt das manuelle Positionieren von nicht „handgreiflichen“ Kleinstteilen mit einer einzigartigen Präzision.

…mehr
Sauger-Hubzylinder: Einfach und robust

Sauger-HubzylinderEinfach und robust

Die Sauger-Hubzylinder-Familie HZ20 von Sommer-Technik verfügt über vier besondere Eigenschaften: Jede der 20 Varianten ist einfach, robust, universell einsetzbar und preiswert. Fünf Hübe (5, 15, 25, 50 und 100 mm) stehen zur Verfügung.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mit den Stator-Rotor-Einbausätzen der ILM-Baureihe bietet die RoboDrive-Technologie Lösungen für strukturintegrierte Antriebstechnik. (Bild: TQ-Systems)

Sicherheitsbremsen für RoboterachsenBewegungslos bei Stromausfall

Antriebe in der Robotik müssen dynamisch, präzise und gleichzeitig möglichst klein und leicht sein. Daher hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt mit den RoboDrive-Motoren eine neue Motortechnologie geschaffen, die eine hohe Drehmoment-Entwicklung und Leistungsdichte vereint – und dies bei geringem Gewicht und Bauraum.
…mehr
Karl-Heinz Klumpe

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung