Druckluftlamellenmotoren

Auch unter Wasser

können die Druckluft getriebenen Motoren von Sommer Technik eingesetzt werden. Sie ermöglichen eine 100%ige Einschaltdauer bei voller Leistung, sind „abwürgfest“ und die Schalthäufigkeit ist unbegrenzt – das ist der große Vorteil von Druckluftantrieben. Im Katalog des Unternehmens werden auf zwei Seiten die Grundlagen und Vorteile der EX-geeigneten Motoren dargestellt. Für den Profi folgen dann drei Baureihen mit insgesamt 74 Typen zur Auswahl. Mit allen erforderlichen technischen Daten, Leistungsdiagrammen und Maßzeichnungen wird eine Leistungsbandbreite von 180 bis 1000 Watt präsentiert. Hier wird auch erklärt, mit welchem konstruktiven Kniff der Anlauf besonders leicht gelingt. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Druckluftlamellenmotor

Starker Anlauf

Der Druckluftmotor ist einer der robustesten und vielseitigsten Antriebe, der Konstrukteuren heute zur Verfügung steht. Er lässt sich über einen weiten Drehzahlbereich stufenlos regeln und bringt sein größtes Arbeitsdrehmoment, wenn es am meisten...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Sauger-Hubzylinder

Einfach und robust

Die Sauger-Hubzylinder-Familie HZ20 von Sommer-Technik verfügt über vier besondere Eigenschaften: Jede der 20 Varianten ist einfach, robust, universell einsetzbar und preiswert. Fünf Hübe (5, 15, 25, 50 und 100 mm) stehen zur Verfügung.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite