Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Wirtschaftliche Komplettbearbeitung von der Stange

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

DrehzentrumWirtschaftliche Komplettbearbeitung von der Stange

ermöglicht die neue Maaxxturn 45. Ausgestattet mit Gegenspindel, angetriebenen Werkzeugen, einer sehr genauen C-Achse und schnellen Eilgängen lassen sich mit dem Drehzentrum komplexe Dreh-/Frästeile günstig herstellen. Die Y-Achse wurde direkt in den Maschinenaufbau integriert und ist für eine hohe Steifigkeit mit breiten Führungsabständen gelagert. Die Y-Achse bietet einen großen Verfahrweg, was die Bearbeitungsmöglichkeiten beim Drehen und Fräsen erweitert. Die Maschine gibt es wahlweise mit Siemens- oder Fanuc-Steuerung.

sep
sep
sep
sep

Für die automatische Be- und Entladung steht ein Schwenklader zur Verfügung. Für die Stangenbearbeitung gibt es drei verschiedene Lader: Einen klassischen 3-Meter-Lader, den Kurzstangenlader LM800 für begrenzte Aufstellflächen und den Compactload E45. Letzterer wird im Paket mit der Maxxturn 45 zum Sonderpreis angeboten. hs

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Präzisionsdrehzentren

PräzisionsdrehzentrenKleinbauteile wirtschaftlich bearbeitet

Das Unternehmen Carl Benzinger präsentiert neue Varianten seiner bewährten Baureihe Präzisionsdrehzentren Go Future mit zwei Revolvern und jeweils 48 Werkzeugpositionen.

…mehr
Roboterzelle Benzinger

Roboterzelle für DrehzentrenPräzisionsdrehen in bedienerlosen Schichten

Auf der AMB zeigt Benzinger erstmals seine jüngst entwickelte Roboterzelle zum automatisierten Be- und Entladen seiner modular aufgebauten Präzisionsdrehzentren der Baureihe Präzisionsdrehzentren GoFuture. Besonders vorteilhaft ist der besonders kompakte Aufbau.

…mehr
Frässupport manuell bedient Carl Benzinger

Dreh- und FräszentrenCarl Benzinger wird 100

Die Carl Benzinger GmbH in Pforzheim, bekannt für ihre Präzisions-Dreh- und Fräszentren, feiert in diesem Jahr ihr 100. Firmenjubiläum. Ein Rückblick.

…mehr
Das Doppeldrehzentrum Okuma LT2000 ist perfekt für die Bearbeitung komplexer Werkstücke von mittleren bis großen Losgrößen geeignet.

Kreuzschleifmaschine von HommelPremiere auf den Turning Days Süd

Während der Fachmesse für Drehtechnologien, Turning Days Süd vom 14. bis 17. April 2015 präsentierte die Hommel Gruppe auf dem rund 200 m² großen Messestand C14 in Halle C fünf Drehmaschinen, darunter eine Europapremiere sowie eine Kreuzschleifmaschine.

…mehr
Drehzentrum: Passgenaue Produktionslösungen

DrehzentrumPassgenaue Produktionslösungen

Kurze Bearbeitungszeiten, flexible Losgrößen, hohe Qualitätsanforderungen - der Innovationsdruck auf die metallverarbeitende Industrie ist hoch. Dass es dabei in besonderer Weise auf passgenaue Produktionslösungen ankommt, demonstrierte Emag auf der diesjährigen Metav.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung