Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Zur Drehmomentübertragung

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

Drehmoment-KugelbuchsenZur Drehmomentübertragung

bei gleichzeitiger Translationsbewegung hat Dr. Erich Tretter Drehmoment-Kugelbuchsen entwickelt. Diese präzisen Längsführungssysteme können auf engem Bauraum hohe Drehmoment- und Stoßbelastungen aufnehmen. Zum Einsatz kommt bei diesen Antriebselementen das Wälzelement Kugel, das die Übertragung zwischen der Kugelbuchse und der Welle mit eingeschliffenen Nuten übernimmt. Drehmoment-Kugelbuchsen finden ähnlich Verwendung wie Keilwellen. Sie haben aber die Vorteile, dass sie über die Kugelgröße spielfrei eingestellt werden können und sich über eine entsprechende Vorspannung ihre Steifigkeit erhöhen lässt.

sep
sep
sep
sep
Drehmoment-Kugelbuchsen: Zur Drehmomentübertragung

Eine Variante ist die Drehmoment-Flanschkugelbuchse. Je nach Größe hat sie einen abgeflachten oder einen runden Flansch. Die Wandstärken und Kugeldurchmesser sind optimiert, um eine kompakte Konstruktion zu ermöglichen. Durch den Flansch kann die Buchse einfach montiert werden, das vereinfacht auch die Konstruktion der umliegenden Teile. Eine weitere Variante ist die Rotations-Drehmoment-Kugelbuchse. Bei ihr ist der Außenring drehbar gelagert. Diese Lösung kann gleichzeitig Linear- und Rotationsbewegungen aufnehmen. Sie bietet somit eine raum- und gewichtssparende Lösung für viele Handhabungs- und Automationsaufgaben. Die radiale Lagerung mit integriertem Kreuzrollenlager erspart dicke Lagerringe – und das wiederum reduziert das Gewicht sowie zusätzliche Bauteile und Montageaufwand.

Anzeige

Ihr Einsatzgebiet finden Drehmoment-Kugelbuchsen oft als selbsttragende, kompakte Linearführungen. Damit stellen sie eine Alternative dar zu zwei parallelen Rundführungen (Drehmomentaufnahme) oder Schienenführungen (Unterbau). Drehmoment-Kugelbuchsen gibt es für Wellendurchmesser von vier bis 100 Millimeter. Die Drehmomentwellen sind in geschliffener oder gezogener Ausführung lieferbar. Bis Größe 25 können Drehmomentwellen und Drehmoment-Kugelbuchsen in Niro bezogen werden. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Drehmomentkugelbuchsen

DrehmomentkugelbuchsenErfolg kommt nicht von der Stange

Auch im Maschinenbau werden immer weniger Anlagen von der Stange gefordert. Anwender wollen ihre speziellen Anforderungen optimal erfüllt bekommen und das noch zu einem günstigen Preis. Außerdem müssen die Entwicklungen innerhalb weniger Wochen im Einsatz sein.

…mehr
Drehmomentkugelbuchsen Dr. Erich Tretter

DrehmomentkugelbuchsenUnscheinbar wichtig

Zulieferer bleiben oft im Verborgenen. Dabei hilft ihr Know-how Maschinenbauern, sich in kürzester Zeit mit anspruchsvollen Entwicklungen am umkämpften Markt präsentieren zu können. So sorgt Dr. Tretter bei Schuler Automation mit Drehmomentkugelbuchsen für einen ruckfreien und verschleißarmen Blechtransport.

…mehr
Kugelbuchsen: Gleichzeitige Translation

KugelbuchsenGleichzeitige Translation

Die Drehmoment-Kugelbuchsen von Dr. Erich Tretter sind Antriebselemente zur Drehmomentübertragung bei gleichzeitiger Translationsbewegung. Diese hochpräzisen Längsführungssysteme können auf engstem Bauraum hohe Drehmoment- und Stoßbelastungen aufnehmen.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Lineareinheiten der Produktlinie Movitec

LinearachsenWenn alles rollt

Dr. Tretter präsentierte auf der Hannover Messe 2017 sein vielseitiges Produktprogramm an Linearachsen aus der Produktlinie Movitec sowie die neuen Kugelrollen der Baureihe Air-Cargo. Diese sind als Saturnkugel- und als Topfrollen aus einer Kombination aus Stahlblech und Kunststoff, aus Aluminium und in Niro-Ausführung erhältlich. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung