Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Bei der Ersatzstromversorgung

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

BrennstoffzellenBei der Ersatzstromversorgung

in der Bahntechnik steht eine hohe Verfügbarkeit an erster Stelle. Als eine innovative Lösung hat Rittal auf der Innotrans die Brennstoffzelle Ricell vorgestellt. Sie ist nicht nur sicher, sondern auch umweltfreundlich und energieeffizient. Zur Notstromversorgung ist ihr Einsatz in vielen Bereichen der Bahntechnik sinnvoll. Gegenüber konventionellen Technologien wie Diesel-Aggregaten, die bislang zur Notstromversorgung der Bahn-Systeme zum Einsatz kommen, bieten Brennstoffzellen viele Vorteile. Neben der langen Autonomiezeit und den geringen Wartungskosten sind sie umweltfreundlich, abgasfrei und geräuscharm.

sep
sep
sep
sep
Brennstoffzellen: Bei der Ersatzstromversorgung

Die Technologie kann vielfältig eingesetzt werden. So eignen sich die neuen Brennstoffzellen von Rittal beispielsweise zur Absicherung von Stromausfällen in der Verkehrsleittechnik und von ganzen Stellwerken, als Notstromversorgungsanlage auf Bahnhöfen sowie zur Notbeleuchtung auf unbesetzten Personenverkehrsanlagen. Auch bei der Stromversorgung der GSM-R-Anlagen ist eine Versorgung mit Brennstoffzellen denkbar. Durch eine Kopplung mit Photovoltaik oder Windkraft kann die Effektivität dieser Telekommunikationsanlagen noch erhöht werden.

Anzeige

Die Brennstoffzelle Ricell von Rittal ist ein modular skalierbares System, das in zwei Leistungsklassen verfügbar ist. Das größere System ist mit kaskadierbaren Leistungen von 5, 10, 15 und 20 kW ausgelegt. Der Bedarf der Industrie hinsichtlich USVs liegt aber nicht nur im kW-Bereich. Auf der Hannover Messe 2008 stellte Rittal deshalb bereits ein skalierbares Brennstoffzellen-System mit Leistungen von 300, 600, 900 und 1.200 Watt vor. Ricell wird am Standort Burbach produziert, die Serienproduktion startet im Herbst.

Brennstoffzellen nutzen die elektrochemische Reaktion von Wasserstoff und Sauerstoff und wandeln diese in elektrische Energie, Wasser und Wärme um. Ein modulares USV-System auf der Basis der Rittal Brennstoffzelle bietet lange Autonomiezeiten, kann flexibel an den Bedarf angepasst werden und ist umweltfreundlich – denn als Nebenprodukte entstehen lediglich Wärme und Wasser. Die Einsatzgebiete von Rittal-Produkten werden immer vielfältiger - die Anforderungen immer komplexer. Daher legt das Unternehmen Wert auf ein konsequentes Qualitätsmanagement. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Brandschutz

BrandschutzBrandschutz mit Return on Investment

Das weltweit erste Projekt zur gleichzeitigen Energieversorgung und Brandvermeidung mit Brennstoffzellentechnologie in einem Tiefkühllager haben Minimax und Fuji N₂telligence erfolgreich umgesetzt.

…mehr

FörderprojektBessere Infrastruktur

In einem Großprojekt fördert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Stromversorgung für den Digitalfunk bei Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) im Land Brandenburg.

…mehr

BrennstoffzellenprüfungQualifiziert

Brennstoffzellen sind in einigen Märkten bereits kommerziell verfügbar oder stehen unmittelbar vor dem Markteintritt. Das erhöht den Bedarf an professioneller Qualitätssicherung. Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat sein Angebot auf dem Gebiet der Brennstoffzellentests erweitert.

…mehr
Brennstoffzellenstapler: Geförderte Aktion

BrennstoffzellenstaplerGeförderte Aktion

Das Unternehmen Still beteiligt sich als Experte auf dem Gebiet der Brennstoffzellenstapler an einer Aktion der Wasserstoff- und Brennstoffzellen Initiative Hessen. Ziel der vom Bundesland Hessen finanziell geförderten Aktion ist es, das Vertrauen lokaler Wirtschaftsunternehmen in die alternative Antriebstechnologie zu stärken.

…mehr
Brennstoffzellen: Ressourcen schonen

BrennstoffzellenRessourcen schonen

Unter dem Motto „Märkte und Projekte“ demonstrierten im November zahlreiche Experten auf dem 11. Brennstoffzellenforum in Frankfurt den aktuellen Stand der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung