Asynchrone- und synchrone ­Spindelmotoren

Hohes Drehmoment und niedrige Vibration

Die neue Serie synchroner integrierter Spindelmotoren eignet sich ideal für Kunden, die Motoren in die Konzeption großer Drehmaschinen und spanender Verzahnmaschinen mit hohem Drehmoment und geringer Drehzahl mit einbeziehen wollen. Sie bieten ein Ausgangs-Leistungsspektrum von drei bis 30 Kilowatt und ein Drehmoment von 29 bis 427 Newtonmeter. Die integrierten Motoren dieser Serie verwenden Standard GE ­Fanuc Servoverstärker, an die sie über ein SSM Sub-Modul angeschlossen sind, um die Geschwindigkeit und Leistung weiter zu verbessern. Hier werden maximale Drehzahlen bis zu 3000 U/Min oder 6000 U/Min angeboten. Alle Motoren in dieser Serie arbeiten mit Flüssigkeitskühlung. Auch die Serie der asynchronen integrierten Spindelmotoren wurde um neue Modelle erweitert. Die Anwendung optimierter Spulenformen hat bei etlichen Modellen zu einer Reduzierung ihrer Länge geführt. Gleichzeitig bieten diese Modelle mehr Leistung, ein höheres Drehmoment oder höhere maximale Drehzahlen. Die Ausgangsleistungen reichen von 1,5 bis 50 Kilowatt und sind daher ideal für kleine Maschinenwerkzeuge, einschließlich Revolverdrehmaschinen und Drehmaschinen.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

CNC-Steuerung

Energieverbrauch dezidiert darstellen

Einen Beitrag zum optimalen Energieeinsatz an Maschinen sollen neue Funktionen der Fanuc-Steuerungen leisten, mit denen sich der Energieverbrauch ganz dezidiert darstellen lässt. Nachhaltig zu produzieren heißt dann, diese Erkenntnisse mit Hilfe...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite