2-Phasen-Schrittmotor

Für sanfte Schritte

Das Besondere der neuen der 2-Phasen-Schrittmotoren ist ihre Smooth-Drive-Funktion für vibrationsarmes Positionieren. Ohne dass der Anwender Änderungen an den Puls-Eingangsfrequenz-Einstellungen vornehmen müsste, verfährt der Motor dieselbe Distanz und Geschwindigkeit wie im Vollschrittmodus.

Der Treiber unterteilt den Vollschritt automatisch in kleinere Schritte, um einen ruhigen Lauf besonders bei niedrigen Drehzahlen zu gewährleisten. Das Betriebsgeräusch des Antriebes bleibt dabei niedrig. Der Smooth-Drive wird mittels eines kleinen Schalters mit einem Handgriff aktiviert oder deaktiviert.

Der Basis-Schrittwinkel, der im Vollschritt 1,8° beträgt, kann zusätzlich auch im Mikroschrittbetrieb in bis zu 128 Schritte unterteilt werden. Aus diesen Unterteilungen ergeben sich 16 verschiedene Auflösungen der RBK-Serie.

Der Bereich der möglichen Betriebsspannungen reicht von 20 bis 75 VDC, die Serie deckt also eine große Bandbreite an Anwendungen ab. Die verfügbaren Baugrößen sind 56,4 und 85 mm Flanschdurchmesser, und das erreichbare Haltemoment beträgt maximal 6,6 Nm. Durch den Klemmkasten am Motor entsprechen die Motoren der Schutzklasse IP 65. Alle Geräte verfügen über das CE- und das cUL-Prüfzeichen und entsprechen der RoHS-Richtlinie.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vormontierte Linearführungen

Fix und fertig

montiert liefert Bosch Rexroth jetzt seine Linearführungen aus dem Mechanik-Grundelemente-Baukasten (MGE). Dadurch soll dem Anwender Planungs- und Montageaufwand erspart werden. Zudem ergänzen neue Zubehörteile das Produktprogramm.

mehr...

Kompakte Lineareinheiten

Hohe Leistung

auf kleinem Bauraum bieten die kompakten Lineareinheiten KLE von Item. Diese neue Ausführung der bewährten Antriebselemente vereint auf kleinem Raum die Funktionalität einer Rollenführung mit einem integrierten Zahnriemenantrieb.

mehr...

Drehtisch

Präzise Konturen

erreichen die Drehtische der ABRT-Serie von Aerotech. Sie kombinieren Luftlagermechanik, Direktantriebs-Servotechnologie und Winkel-Encoder, um einen außergewöhnlichen Grad an Winkelpositionierung zu liefern.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Sonderpositionierer

Platzsparendes Handling

Die neuen Vertikalwender der OTC Baureihe VWP operieren als 2-Stationen-Positionierer reversierend – sie schwenken Werkstücke um 180° und wieder zurück. Dabei kommt die vertikale Ausrichtung des Schwenkradius speziell langen Bauteilen zugute,...

mehr...
Anzeige

Gasfedern

Mit sanftem Säuseln

übernehmen die Gasfedern der Baureihe Liftomat von Stabilus das sichere und komfortable Heben, Senken, Dämpfen und Positionieren von Türen, Klappen und Arbeitsflächen. Dabei lassen sie sich mit traditionellen Beschlägen kombinieren oder einzeln...

mehr...

Werkstückgreifer

Jack the Gripper

ist kein brutaler Londoner Schlitzer, sondern ein sanft arbeitender Greifer. Werkstücke unterschiedlichster Durchmesser mit jeweils angepassten Kräften zu greifen war bisher nur schwer möglich. Entweder ließ sich nur ein bestimmter Durchmesser...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Minilift

Das millimetergenaue Positionieren

von schweren Teilen im Lager oder der Fertigung ist oft eine Kunst. Der Hersteller cab (eigentlich bekannt für Etikettendrucker) erleichtert das Handling nun mit einem Minilift, der auf der Motek in Halle 5 auf Stand 5511 zu sehen ist.

mehr...

Mehrachssysteme

Lasten genau positionieren

ist die Aufgabe der neuen Mehrachssysteme Max von Berger Lahr. Die standardisierten Pas-Portalachsen in unterschiedlichen Baugrößen bestehen aus einem fest montierten Achskörper im Aluminiumprofil mit Führungssystem und beweglichem Laufwagen.

mehr...

Lineartechnik

Geführt in die Kurve

Dieser Schwenktisch dient als Bogenführung für Positionieraufgaben sowie zur Handhabung und Bearbeitung, bei denen eine Führung auf einer kreisförmigen Bahn benötigt wird. Eine Einsatzmöglichkeit ist beispielsweise die Positionierung von optischen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite