Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Kleine Formelsammlung als App

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

AntriebssystemeKleine Formelsammlung als App

Die bei Ingenieuren, Antriebsherstellern und Ausbildern beliebte "Kleine Formelsammlung" von Lenze gibt es jetzt als kostenlose App. "Lenze Formulae and tables" ist ein einfach zu bedienendes Nachschlage- und Rechenprogramm für physikalische Grundberechnungen.

sep
sep
sep
sep
Antriebssysteme: Kleine Formelsammlung als App

Es bietet die dazu notwendigen Formeln und Tabellen sowie einen integrierten Rechner. Besitzer von Smart Phones und Tablet PCs haben damit ein kompaktes Werkzeug an der Hand, mit dem sie Antriebssysteme jederzeit und ortsunabhängig auslegen können. Die Software ist für die Betriebssysteme Android und iOS erhältlich und kann in wenigen Schritten über den Google Apps Marketplace bzw. Apple Store kostenlos bezogen werden.

Lenze Formulae bietet in einer benutzerfreundlichen Umgebung Grundformeln aus den Bereichen Kinematik, Dynamik bzw. Kraft und Drehmoment sowie Arbeit, Leistung, Energie und Regelungstechnik. Anwender können vielfältige Kalkulationen durchführen, die von der Beschreibung geradliniger und kreisförmiger Bewegungen bis hin zur Bestimmung von Regelungseigenschaften reichen. Damit lassen sich Daten und Werte einer Antriebsauslegung ganz ohne PC, gedruckte Formelsammlungen oder kostenpflichtiger Softwarelösungen nur mit einem Mobilgerät vorab errechnen. Die App erlaubt es, Rechenergebnisse für weitere Analysen wieder zu verwenden oder bequem mit anderen Personen zu teilen. Die integrierte Notizfunktion ermöglicht es zudem, Kommentare und andere Informationen zu erstellen und zusammen mit den Rechenergebnissen abzulegen. Die eingebaute Lesezeichenfunktion erleichtert das Wiederfinden wichtiger Informationen. Das Werkzeug ist in Deutsch und Englisch verfügbar und eignet sich damit für den internationalen Einsatz. In der ab sofort verfügbaren Version deckt Lenze Formula das Kapitel 2 (Grundlagen) der Papierversion der "Kleinen Formelsammlung" ab. Lenze plant, das Werkzeug kontinuierlich auszubauen. Weitere Informationen stehen im Internet unter "www.lenze.com". kf

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Dritter Hackaton der Audi IT

Digitale ZukunftHackathon: Über 100 Köpfe tüfteln für die Audi IT

Kreative Audianer haben beim dritten Hackathon der Audi IT vom 19. bis 21. Juli praxisnahe Software-Prototypen für Geschäftsmodelle der Zukunft entwickelt. Losgelöst vom Tagesgeschäft feilten mehr als 100 Mitarbeiter aus allen Geschäftsbereichen der Audi AG an ihren Ideen auf Innovationsfeldern wie Big Data, Deep Learning, Virtual Reality oder Wearable Computing.

…mehr
HiLIS Visu um eine App erweitert

Intralogistik-Softwarelösung erweitertÜbersicht dank Pushnachricht

Hörmann Logistik hat seine Intralogistik-Softwarelösung zu Anlagenvisualisierung HiLIS Visu um eine App erweitert. Mit der neuen HiLIS App können eventuelle Störungen in der Anlage auf mobile Endgeräte per Pushnachricht gesendet werden.

…mehr
Passungsrechner-App: Maße für Lager nach ISO 286 per Smartphone berechnen

Passungsrechner-AppMaße für Lager nach ISO 286 per Smartphone berechnen

Ab sofort bietet Igus mit dem Passungsrechner eine neue Smartphone-App für iOS und Android an. Damit lassen sich unkompliziert Maße und Toleranzen nach ISO 286 für Lager berechnen.

…mehr
Aufzugstechnik: App erleichtert Konstruktion

AufzugstechnikApp erleichtert Konstruktion

Der Application Finder „Aufzugstechnik“ ermöglicht Konstrukteuren die schnelle Auswahl von Steuerungskomponenten und Schaltgeräten auf der Grundlage eines animierten Aufzugschachtes.

…mehr
Park-App: Stressfrei parken in der Stadt

Park-AppStressfrei parken in der Stadt

Die Probleme der Parkplatzsuche sind besonders Großstädtern bestens vertraut. Schnell dreht man genervt eine Ehrenrunde nach der anderen. Rund 560 Millionen Stunden im Jahr wenden deutsche Autofahrer für die Suche nach einem Parkplatz auf, zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag des Verbands der Automobilindustrie (VDA) in Berlin.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung