JAT auf der Automatica

Alles bequem an einem Platz

Ob Drehmoment-, Kraft-, Geschwindigkeits-, Positionsregelung, Punkt-zu-Punkt oder Bahninterpolation: Der Servoantrieb Ecompact 34 light von JAT (Jenaer Antriebstechnik) ist für die unterschiedlichsten Anwendungen, wie Verpackungsmaschinen oder Kommissioniersysteme, geeignet.

Servoantrieb Ecompact 34 light von Jenaer Antriebstechnik

Der dezentrale Kompaktservoantrieb vereint alle erforderlichen Antriebskomponenten wie Motor, Encoder und Controller in einem Gerät. Aufgrund der Integration entfallen nicht nur eine aufwendige Projektierung, sondern auch teure Motorkabel zwischen Verstärker und Motor sowie Verdrahtungsfehler.

Außerdem ist er durch das kurze Gehäusedesign für Retrofitting, für flexible Automatisierungskonzepte und für Maschinenarchitektur, die minimalen Bauraum verlangen, prädestiniert.

Die direkte Montage an der Maschine reduziert den Installationsaufwand, der Platzbedarf im Schaltschrank entfällt. Ebenso erspart die optional integrierte Sicherheitsfunktion (STO) bisher notwendige separate Komponenten, vereinfacht die Installation und Wartung und bietet zudem kürzere Schaltzeiten gegenüber herkömmlichen elektromechanischen Sicherheitslösungen.

Der vorkonfigurierte Servoantrieb wird mit Steckverbindern für den Schnellleiteranschluss betriebsfertig ausgeliefert und ist somit zum sofortigen Einsatz bereit. Die Basiskonfiguration kann durch die im Lieferumfang enthaltene Parametriersoftware Ecostudio an die Applikation angepasst werden. Die Kompaktantriebe decken maximale Drehmomente von 3,5 bis 11,6 Nm ab und arbeiten mit einer Versorgungsspannung von 24 bis 60 VDC. Mit einem breiten Funktionsspektrum bietet die Reihe zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. rn

Anzeige

Automatica, Halle B6, Stand 215

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatica 2018

Automatica im Höhenflug

Aussteller und Veranstalter sind sich einig, die Automatica 2018 war ein voller Erfolg! Das belegen auch die Zahlen: Der Fokus auf Robotik und Automatisierung in der vernetzten Produktion lockte über 46.000 Fachbesucher nach München.

mehr...

Vakuumerzeuger

Datentransparenz bei Handhabungsaufgaben

Bei Schmalz dreht sich auf der Automatica alles um die intelligente Automatisierung. Der Vakuum-Experte präsentiert den elektrischen Vakuumerzeuger ECBPi, welcher ohne Druckluft arbeitet und sich für Handhabungsaufgaben in der mobilen Robotik eignet.

mehr...
Anzeige

Automatica 2018

Günstiger Delta-Roboter als Bausatz

Mit dem Ziel, einfache Aufgaben schnell, leicht und kostengünstig zu automatisieren, bietet Igus seine Low-Cost-Automation-Produkte an. Jetzt hat das unternehmen einen neuen Delta-Roboter entwickelt, der auf der Automatica vorgestellt wird.

mehr...

Automatica

Fertigungslinie im Baukastensystem

Bott stellt auf der Automatica das Arbeitsplatzsystem Avero vor. Dort zeigt das Unternehmen eine Avero-Fertigungslinie und Einzelarbeitsplätze. Das System soll für Effizienz, Ergonomie und Qualität am Arbeitsplatz sorgen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite