zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Digitaler Stellantrieb

Heizungs- und Kühlsysteme über die Gebäudeautomation regeln

Der neue digitale Stellantrieb Novo Con ist eine 4-in-1-Lösung. Er ist gleichzeitig auch Buskommunikationseinheit, Durchflussanzeiger und Datenlogger. Mit dem Antrieb aus dem Hause Danfoss ist es möglich, die Heizungs- und Kühlsysteme gewerblich genutzter Gebäude über die Gebäudeautomation zu regeln.

Stellantrieb Novo Con von Danfoss.

Zusammen mit dem druckunabhängigen Abgleich- und Regelventil AB-QM ermöglicht er eine Optimierung in allen Phasen der Installation, Inbetriebnahme, Systemintegration und Wartung. Und: Die Systeme lassen sich per Fernzugriff bequem vom Büro aus überwachen und bedienen. Dies bringt erhebliche Zeiteinsparungen, erhöht den Komfort und minimiert den Energieverbrauch.

Der leicht installierbare Stellantrieb sorgt für mehr Übersicht über die Systeme, beispielsweise mit der Echtzeit-Volumenstromanzeige, sowie mehr Sicherheit dank Statusrückmeldungen inklusive Alarmfunktionen. Dank der integrierten Voreinstellung kann eine Anlage damit optimal geregelt werden. Zusätzlich erfasst ein Datenlogger die Leistungsdaten eines Gebäudes und speichert diese in einem Protokoll. Damit können Möglichkeiten zum Energiesparen sofort erkannt und besser genutzt werden.

Novo Con kann ohne Werkzeug schnell in Betrieb genommen und gewartet werden, und dies per Fernzugriff. Zu einer einfachen Installation sind steckerfertige Kabel vorgesehen. Bei der Montage sind keine zeitaufwendigen Einstellungen mehr nötig. Ein Mausklick genügt, um mehrere Hundert AB-QM Ventile zu spülen. ee

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Stellantriebe

Kleines Kraftpaket

Arca hat zwei neue, pneumatisch aktivierte Stellantriebe entwickelt, zum einen den bisher kleinsten Antrieb PP-1.3 mit einer Membranfläche von 56 cm² und zum anderen den bisher größten Antrieb PP-130 mit 2.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Stellantriebe

Neue Modelle

Nanotec hat das Angebot an hybriden Linearstellantrieben um Modelle in Nema 8 (20 mm Flanschmaß) und Nema 14 (35 mm) erweitert. Linearstellantriebe enthalten eine rotierende, am Motor befestigte Spindel.

mehr...
Anzeige

Formatverstellung

Lösungen zur Spindelpositionierung

Bei Verpackungs-, Holz- oder Papierverarbeitungsmaschinen werden immer wieder Formatverstellungen der Achsen und Spindeln im Produktionsbetrieb notwendig. Passend zur der Verstellhäufigkeit bietet der Markt unterschiedliche Lösungen zur Einstellung...

mehr...

Stellantrieb

Formatwechsel leicht gemacht

Mit der Neuvorstellung des Drive-Line Stellantriebs AG05 bietet Siko ab sofort drei anbaukompatible Lösungen mit unterschiedlichem Automatisierungsgrad für die Formatverstellung im Maschinenbau. Zur Auswahl stehen, je nach Maschinenkonzept,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stellantrieb

Red Bull für die Achse

Die mechanische Entwicklung von Maschinen ist in vielen Fällen so weit ausgereift, dass sich nur noch durch eine verstärkte Automatisierung Zeit- und Kostenvorteile ergeben. Das erklärt auch die zunehmende Nachfrage nach Stellantrieben.

mehr...

Boxenstopp

Gut aufgerüstet

Erst durch einen systematischen Angriff über ganze Bereiche lassen sich unproduktive Nebenzeiten nachhaltig in die Knie zwingen. Mit Hilfe der Spannexperten von AMF geht Auma Riester die Aufgabe systematisch an und verbessert die Produktivität in...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite