Hahn+Kolb-Werkzeuge

Edelstahl und Sonderlegierungen fräsen

Der Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferant Hahn + Kolb beweist bei der diesjährigen AMB ein Bewusstsein für Trends der Werkzeugbranche: Ganz im Sinne der Effizienzsteigerung ist erstmals das innovative Atorn Fräsprogramm für das leistungsstarke Bearbeiten von Edelstahl und Sonderlegierungen zu sehen. Mit dem digitalen Feinspindelwerkzeug Digi Bore von Wohlhaupter lässt sich durch μ-genaue Maßkorrekturen die Produktivität deutlich steigern. Auf der AMB werden aber auch komplett neue Lösungen aus dem Wohlhaupter-Produktbereich zu sehen sein. Ebenfalls präsentiert Hahn + Kolb das Atorn Wendeschneidplattenprogramm (Bild) für die Drehbearbeitung, das sich durch besonders hohe Standzeiten auszeichnet.

Für die Drehbearbeitung in der anspruchsvollen Serien- und Einzelteilfertigung bietet das Unternehmen mit dem neuartigen Atorn ISO Wendeschneidplattenprogramm für jeden Werkstoff eine optimale Bauform und das passende Substrat. Die Wendeschneidplatten aus Hartmetall haben sowohl eine optimierte Spanbrechergeometrie als auch eine spezielle Oberflächen- und Schneidkantenbehandlung. Eine innovative Beschichtungstechnologie rundet das Werkzeug ab. Diese Eigenschaften führen zu einer signifikanten Steigerung der Standzeiten bei gleichzeitig höheren Schnittraten. ee

AMB, Halle 1, Stand A33

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

AMB 2020

Strategisch handeln gegen die Krise

Der deutsche Maschinenbau befindet sich im Abschwung. Vor allem automobilnahe Unternehmen sind betroffen, so auch Werkzeugmaschinenhersteller. Doch sie lassen sich nicht unterkriegen. Für sie ist die Zeit strategischer Entscheidungen gekommen.

mehr...

AMB 2018

AMB 2018 stellt Rekorde auf

Die AMB 2018 erfüllte nicht nur alle Erwartungen, sie brach auch sämtliche Rekorde. „Aussteller, Besucher und natürlich auch die Messe Stuttgart sind positiv gestimmt – die AMB war ein voller Erfolg“, sagt Ulrich Kromer von Baerle, Sprecher der...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Digitale Services

Werkzeuge selbst entwickeln

Der Werkzeughersteller Seco Tools stellt auf der AMB seine Serviceleistungen in den Mittelpunkt. Mit My Tools können sich Anwender individuelle Präzisionswerkzeuge passend für ihre jeweiligen Fertigungsanforderungen entwickeln.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige