Werkzeugstahl

Neue Legierung

Eine neue Werkzeugstahllegierung stellt die Hanauer Vaccumschmelze auf der diesjährigen Euromold in Frankfurt vor. Der Werkstoff mit der Typenbezeichnung Duracon 45M wird als Massivmaterial angeboten und zeichnet sich durch eine gute Wärmeleitfähigkeit in Kombination mit hoher Festigkeit und hoher Härte aus. Dadurch eignet er sich gut für den Werkzeug- und Formenbau im Kunststoff-Spritzguss, wo sich die hohe Wärmeleitfähigkeit günstig auf Zykluszeit, Oberflächenqualität und Maßhaltigkeit der Formteile auswirkt. Zudem hat die neue Legierung laut Hersteller ein den Werkzeugstählen identisches Ausdehnungsverhalten, wodurch sich das Risiko von Spannungsrissen im Werkzeug reduziert.

Im Formenbau – insbesondere für Kunststoff-Spritzgussteile – sind kurze Zykluszeiten und optimale Standzeiten der Werkzeuge essentiell für einen effizienten Herstellungsprozess. Zur Beschleunigung des Abkühlungsprozesses und damit Verkürzung der Zykluszeit, ist eine hohe thermische Leitfähigkeit der verwendeten Materialen erforderlich. Werkstoffe mit einer hohen Wärmeleitfähigkeit, wie beispielsweise Kupfer-Beryllium-Legierungen, verfügen aber meist über eine geringe Härte und Zugfestigkeit und sind damit nur wenig beständig gegen Abnutzung, Rissbildung und Brüche. Die neue Legierung hingegen bietet den Hanauern zufolge „eine – im Vergleich mit Werkzeugstählen – um ein Vielfaches höhere Wärmeleitfähigkeit von 94 W/mK bei gleichzeitig vergleichbarer Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit.“ ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Werkzeugstahl

Dünner und leichter

Kurz vor Jahreswechsel stellten die Deutschen Edelstahlwerke einen neuen Werkzeugstahl vor, der dem wachsenden Bedarf der Automobilbauer an Warmarbeitsstählen mit hoher Wärmeleitfähigkeit gerecht wird.

mehr...
Anzeige

Werkzeugstahl

Lösungen aus Werkzeugstahl

Das Unternehmen Schmolz + Bickenbach bietet ein umfangreiches Sortiment an Werkzeugstählen. Es reicht von Kalt- und Schnellarbeitsstählen bis hin zu Kunststoffformenstählen und Warmarbeitsstählen. Auf der Euroblech geben in Halle 16 die...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Anwenderbericht

Alle Möglichkeiten ausschöpfen

Die langjährige Erfahrung der Firma Rottler und deren gute Referenzen im Bereich der Stahlbearbeitung haben die Firma Kontur Werkzeugstahl GmbH in Nettetal überzeugt, eine Portalfräsmaschine bei dem Siegerländer Familienunternehmen zu bestellen. Die...

mehr...

Präzisionsflachstahl

Woran denken Sie

wenn Sie den Begriff „Stahlnetz“ hören? An die erstmals zwischen 1958 und 1968 vom NDR ausgestrahlte (und inzwischen vielfach wiederhole) Krimiserie? Einverstanden. So ging es mir auch, als ich kürzlich dem Stahlnetz der Gebrüder...

mehr...

Werkzeugstähle

Völlig fertig

ist der Toolox 44 – nach Herstellerangaben ist er der härteste „fertige“ Werkzeugstahl der Welt. Obwohl hart und formstabil, lässt er sich gleichzeitig gut maschinell bearbeiten. Die hohe Reinheit und gute Zähigkeit werden durch...

mehr...