Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Additive Fertigung>

Wälzlager-Simulation

Additive FertigungEine neue Ära des hochvolumigen 3D-Drucks

3D-Modell

Die Fraunhofer-Allianz Generative Fertigung stellt beim Messedoppel Rapid.Tech und FabCon 3.D einen neu entwickelten Druckertreiber vor, der es ermöglicht, den Druck komplexer und großer 3D-Modelle innerhalb von Sekunden zu starten.

…mehr

Wälzlager-SimulationAnalysesoftware für Wälzlagerungen

Für die Leistungsfähigkeit unzähliger Maschinen ist die korrekte Auslegung ihrer Wälzlagerungen von entscheidender Bedeutung. Um Ingenieure und Techniker bei der fachgerechten Wälzlagerwahl zu unterstützen, bietet SKF mit „SimPro Quick“ eine Analysesoftware an, die Anwender drei Monate lang kostenlos testen können. Das Tool ermöglicht eine schnelle Leistungsanalyse und schließt die Lücke zwischen einfachen Online-Tools bzw. Apps und dem „High End“- Mehrwellen-Simulationsprogramm SKF SimPro Expert.

sep
sep
sep
sep
Analysesoftware für Wälzlagerungen

SimPro Quick ist ein Ein-Wellen-Wälzlagerberechnungsprogramm mit bis zu 10 Wälzlagern auf einer Well, das auf Basis individueller Anforderungen und Betriebsbedingungen eine schnelle Analyse der Wälzlagerungen ermöglicht. So unterstützt es den Anwender bei der Auswahl der optimalen Wälzlager für die geplante Konstruktion. Ein stetig aktualisiertes Auswahlmodul erleichtert die Selektion der passenden Lager zusätzlich.

Über eine intuitiv zu bedienende, grafische Benutzeroberfläche lässt sich ein Berechnungsmodell mit allen Komponenten erstellen. Diesem Modell können dann Betriebsbedingungen wie Drehzahl, äußere Lasten, Schmierung, Schmierstoff, Wellen- und Gehäusepassungen hinzugefügt werden. Anschließend kann der Anwender eine einfache Lebensdaueranalyse sowie einen kompletten Last- und Drehzahlzyklus durchführen. Zusätzlich ist eine Optimierung der Lagervorspannung möglich. Abschließend liefert SimPro Quick eine umfassende Dokumentation der Berechnungsergebnisse mit allen wichtigen. Diese Resultate lassen sich in verschiedenen Diagrammen sowie einem 3D-Modell visualisieren. am

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kühlmittelpumpen: Spandau Pumpen verbessert KSS-Versorgung in SKF-Werk

KühlmittelpumpenSpandau Pumpen verbessert KSS-Versorgung in SKF-Werk

Im tschechischen Chodov unterhält der Technologieanbieter SKF ein Werk für die Produktion von Schmiersystemen, das im Jahr 2014 eröffnet wurde. Dort übernehmen Lösungen von Spandau Pumpen die Versorgung einer modularen Insel-Filteranlage mit Kühlschmierstoff.

…mehr
Prüfstand

"Öko-Auszeichnung" für Test CenterSKF Prüfzentrum erhält LEED-Zertifikat in Gold

Das Sven Wingquist Test Center, das Großlager-Prüfzentrum von SKF in Schweinfurt erhält das LEED-Zertifikat in "Gold".

…mehr
Streamsheets: Digitale Transformation für Praktiker

StreamsheetsDigitale Transformation für Praktiker

Die Cedalo AG präsentiert auf der Hannovermesse eine enduser-gerechte Lösung zum Analysieren, Simulieren und Visualisieren von Sensor- und Maschinendaten sowie zum Steuern von digitalen Prozessen. Die Lösung basiert auf sogenannten Streamsheets, die auf den ersten Blick an Microsoft Excel oder Google Tabellen erinnern. 

…mehr
Fabrikmodelle von fischertechnik

Hannover MesseFischertechnik simuliert Industrie 4.0

Fabrikmodelle zur Simulation von Industrie 4.0 präsentiert Fischertechnik auf der Hannover Messe. Die Modelle kommen auch innerhalb einer offiziellen Kooperation beim Softwarehersteller SAP zum Einsatz.

…mehr
IT Solutions: Simulationen mit sofortigen Ergebnissen

IT SolutionsSimulationen mit sofortigen Ergebnissen

ANSYS, ein führender Anbieter von CAE- und Multiphysik-Software mit den Schwerpunkten Strömungs- (CFD), Strukturmechanik- (FEM) und Elektromagnetiksimulation (EM), revolutioniert mit ANSYS Discovery Live die Produktentwicklung.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung