Additive Fertigung

SLM Solutions eröffnet US-Niederlassung

Selective Laser Melting

Für den Aufbau der US-Niederlassung konnte SLM Solutions James Fendrick gewinnen, der diesen Markt bereits für Stratasys und EOS mit entwickelt hat. (Bild: SLM Solutions)

SLM Solutions setzt seine globale Wachstumsstrategie mit der Eröffnung einer Niederlassung in den USA fort. Die in Commerce, Michigan, ansässige Tochtergesellschaft firmiert in den USA als SLM Solutions NA, Inc. und wird sowohl für den US-amerikanischen als auch den kanadischen Markt zuständig sein. Sie wird das gesamte Produktportfolio des Anlagenherstellers bereitstellen, also neben dem Standardprogramm an SLM-, Vakuumgieß- und Metallgießanlagen auch die Verbrauchsmaterialien anbieten. Neben dem Vertrieb konzentriert sich das Unternehmen auf den Aufbau des Service- und Händlernetzes in Kanada, Mexiko und den USA.

„In den USA sehen wir ebenfalls den Trend zu Anlagen der generativen Produktionstechnik mit hochpräziser Fertigung für Kleinserien und Prototypen“, so Hans-J. Ihde, Geschäftsführer der SLM Solutions GmbH. Für den Aufbau der US-Niederlassung konnte mit James Fendrick ein erfahrener Marktkenner gewonnen werden. In Europa hat das Unternehmen gerade eine neue Maschine des Typs SLM 280 HL mit Doppelstrahltechnologie an Citim verkauft, einen Anbieter von Prototypen und Kleinserien im Bereich additiver Fertigungstechnologie. Citim will damit die direkte Fertigung von Aluminium-Bauteilen deutlich beschleunigen, um der positiven Marktentwicklung leistungsstark begegnen zu können. -mc-

SLM Solutions GmbH, Lübeck Tel. 0451/16082-0, http://www.slm-solutions.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

3D-Druck in Farbe

Jetzt auch in Farbe

Weiterentwickelte Technologien erschließen immer neue Möglichkeiten im 3D-Druck. Dies gilt für die produzierten Mengen, aber auch die Eigenschaften der Erzeugnisse. Mittlerweile lassen sich bereits fünf-stellige Stückzahlen wirtschaftlich...

mehr...