Additive Fertigung

Materialise übernimmt Marcam Engineering

Additive Manufacturing (AM)

Materialise NV übernimmt den deutschen Anbieter von Software für die additive Fertigung mit Metall, Marcam Engineering GmbH. Marcam soll dabei das Metall-Kompetenz-Center des 3D-Druckanbieters werden. „Es ist eine sehr spannende Zeit, um in der AM-Industrie tätig zu sein“, sagt Marcam-CEO Marcus Joppe, „da die Verwendung der Technologie sowohl für Prototypen als auch für hoch-qualitative Endprodukte rapide zunimmt.“ Als Teil der Materialise-Gruppe will Marcam sein Geschäft auf viele neue Branchen ausweiten. -mc-

Materialise GmbH, Oberpfaffenhofen Tel. 08153/8812-0, http://www.materialise.com Marcam Engineering GmbH, Bremen Tel. 0421/944074-30, http://www.marcam.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

3D-Druck in Farbe

Jetzt auch in Farbe

Weiterentwickelte Technologien erschließen immer neue Möglichkeiten im 3D-Druck. Dies gilt für die produzierten Mengen, aber auch die Eigenschaften der Erzeugnisse. Mittlerweile lassen sich bereits fünf-stellige Stückzahlen wirtschaftlich...

mehr...