Additive Fertigung

Zwei neue Modelle

Desktop-Drucken

Auf der Euromold stellte Objet Geometries mit dem Objet24 und Objet30 eine neue Familie leicht bedienbarer 3D-Desktop-Drucker vor. Mit Preisen ab 16.900 Euro seien diese Drucker vor allem für den Einsatz in Designer- oder Ingenieurbüros gedacht, um originalgetreue Modelle zu drucken – mit festen Materialien, kleinen beweglichen Teilen, dünnen Wänden und glatten, lackierbaren Oberflächen. Gedruckt wird mit dem VeroWhitePlus-Material, beim 30er Modell sogar mit fünf unterschiedlichen Materialien, ohne Einbußen an Detail oder Funktionalität. -mc-

Objet Geometries GmbH, Rheinmünster Tel. 07229/7772-0, http://www.objet.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

3D-Druck in Farbe

Jetzt auch in Farbe

Weiterentwickelte Technologien erschließen immer neue Möglichkeiten im 3D-Druck. Dies gilt für die produzierten Mengen, aber auch die Eigenschaften der Erzeugnisse. Mittlerweile lassen sich bereits fünf-stellige Stückzahlen wirtschaftlich...

mehr...