Software für die Blechbearbeitung

Lantek-Lösungen kooperieren mit vielen CAD-Programmen

Lantek hat mit Herstellern führender CAD-Programme in den vergangenen Jahren intensiv kooperiert. Die Lösungen tauschen unter anderem mit Solid Edge, Autodesk Inventor, Solid Works, Catia und Creo Elements/Pro reibungslos Daten aus. Zusatzfeatures ergänzen die marktüblichen CAD-Programme speziell für die Blech- und Stahlbearbeitung. Das Unternehmen ist Solution Partner von Solid Works sowie Voyager Member von Solid Edge und ADN Member von Autodesk Inventor. Zudem hat Lantek den Status eines Authorized Developers von Autodesk.

Lantek ist ein weltweit operierendes Unternehmen und führender Hersteller von CAD-, CAM- und ERP-Software zur Blech- und Stahlverarbeitung, die systemübergreifend arbeitet. Anwender können nach dem Prinzip „Eine Software – beliebig viele Maschinen“ den kompletten Prozess der Blech- und Stahlverarbeitung steuern und verwalten. Dies ist von PC, Touchpanel und mobilen Endgeräten, auch für Maschinen an verschiedenen Standorten, möglich.

Die modulare Programmsuite deckt Funktionen wie Angebote einholen, Material bestellen, Geometrien einlesen und bearbeiten, Abwicklungen, Verschachtelungen und CNC-Code erstellen, Bleche und Stähle schneiden, Einzelteile etikettieren, Restbleche verwalten sowie Controlling und Rechnungsmanagement ab.

Das Unternehmen bietet für die speziellen Konstruktionsanforderungen vieler Branchen außerdem Sondermodule. So gibt es spezielle Zusatzbausteine beispielsweise für den Automobilbau, die Luftfahrtindustrie oder Werften und zudem für die Konstruktion von Windrädern, Landmaschinen, (Kühl-)Regalsystemen für den Einzelhandel oder von Stahlbauteilen von Gebäuden. Auch mit diesen „Building Information Model“-Lösungen arbeitet Lantek nahtlos zusammen. Einzelteile lassen sich individuell etikettieren. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Simulationstechnologie

Altair übernimmt Simsolid

Altair hat Simsolid übernommen. Das Unternehmen arbeitet auf Grundlage detailgetreuer CAD Baugruppen und bietet schnelle, genaue und robuste Struktursimulationen, die ohne Geometrievereinfachung, Bereinigung und Vernetzung auskommen.

mehr...

IT-Solutions

Vereinfachter Konstruktionsprozess

Das neue Engineeringtool von Item ist intuitiv zu bedienen und vereinfacht den Konstruktionsprozess im Maschinen- und Betriebsmittelbau. Die Software unterstützt Anwender dabei von der 3D-Konstruktion über den CAD-Entwurf, die Montageanleitung und...

mehr...
Anzeige

IT-Solutions

Topologieoptimierung trifft KI

Berechnung und Simulation in unmittelbarer Reichweite des Konstrukteurs, diesen Trend hin zu tief integrierten CAD-CAE-Prozessketten unterstützt Dassault Systèmes Solidworks und DPS Software bereits seit Jahren.

mehr...
Anzeige

CAD

Kaufen statt mieten

Mit der neuen Version des CAD-Systems ZWCAD 2018 von ZWSOFT bietet die encee CAD/CAM-Systeme GmbH eine Alternative zu AutoCAD: Bei ähnlicher Benutzerführung, Datenkompatibilität und passendem Funktionsumfang profitieren die Anwender laut Hersteller...

mehr...

CAD/CAM

Mit Solidworks zum „Ding des Jahres“

DPS Software Kunde Ulrich Müller, ein junger Firmengründer, erreicht mit einem faltbaren Anhänger den 1. Platz bei der Erfindershow von Pro7. Entworfen hat Müller sein innovatives Produkt mit SOLIDWORKS, gefertigt mit SolidCAM.

mehr...

Bionic Aircraft

Bionisches Design und 3D-Druck

Rund ein Jahr nach dem Start des wegweisenden EU Projekts Bionic Aircraft, berichtet die CENIT über erste, konkrete Ergebnisse: Hierzu gehören unter anderem eine Software für die automatische Erkennung topologieoptimierter Strukturen, ein...

mehr...