Teilemanagement

Eine babylonische Sprachverwirrung

mit Kunden und Lieferanten vermeiden Unternehmen, die mit eClass und Cadenas zusammenarbeiten. Die beiden Firmen bieten ihren Anwendern gemeinsam Lösungen an, individuelle Artikelstammdaten so zu strukturieren und Ordnung zu schaffen, damit auf Dauer Einsparpotenziale erreicht werden. Mit eClass steht hierfür der bereits international verbreitete, branchenübergreifende und normenkonforme Standard zur einheitlichen Klassifizierung und Beschreibung von Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung. Cadenas bietet dazu Software und Services, um Produktdaten nach eClass zu klassifizieren und Schnittstellen, um diese systematisch in MCAD, ECAD und PDM/ERP zu integrieren. Eine Auflistung der Vorteile der Nutzung der beiden Programme finden Sie anhängend. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Messedoppel Intec und Z

Multimaterialkonzepte im Fokus

Immer mehr neue Fertigungsverfahren finden den Weg in die industrielle Produktion. Die Sonderschau mit begleitendem Fachforum „Additiv + Hybrid – Neue Fertigungstechnologien im Einsatz“ präsentiert im Rahmen der Intec/Z 2019 Anwendungen und Trends...

mehr...