Software-Schnittstelle

Den kürzesten Weg von PDM nach ERP

soll die Schnittstelle PS connect von MuM ermöglichen. Der CAD- und PDM-Anbieter offeriert damit eine Lösung, um Warenwirtschaftssysteme an die PDM-Lösung Autodesk Productstream zu koppeln. Es handelt sich dabei um eine verfahrensneutrale Schnittstelle zwischen dem PDM-System und beliebigen ERP- und PPS-Lösungen. Die Software ermöglicht, sowohl von der PDM- als auch von der ERP-Seite auf Artikelstammdaten zuzugreifen. Damit sind Artikelnummern und -bezeichnungen überall identisch und falsche Zuordnungen werden vermieden.

Die Schnittstelle ist Teil der neuen Software-Serie Productstream produktiv von MuM, welche die Produktivität bei Maschinenbauern steigern soll. Die Serie umfasst außerdem PS job, einem Jobserver zum automatischen Generieren von neutralen Zeichnungsformaten, PS projekt für das Anlegen von Projekten oder Aufträgen beziehungsweise Angeboten mit automatischem Nummernsystem und PS pinpoint, ein Abfragesystem für Dateinamen. sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Produktdatenmanagement

Stimmige Daten für alle

Wie stellt der rein kundenspezifisch arbeitende Werkzeug-, Modell- und Formenbau sicher, dass Produktentwicklung und Auftragssteuerung mit einheitlichen Daten arbeiten? Die Ausgangsbasis dafür könnte kaum anspruchsvoller sein.

mehr...
Anzeige
Anzeige