PLM-Replikation

Bequem im Flieger

zu sitzen, ermöglicht Timco Aerosystems. Das US-amerikanische Unternehmen entwickelt Inneneinrichtungen für Flugzeuge und ist Partner von großen internationalen Fluggesellschaften und Regierungs-Institutionen. Seine Mitarbeiter arbeiten tausende Kilometer von der Zentrale entfernt und benötigen dennoch in sekundenschnelle stets die richtigen Dokumente für ihre Arbeit. Mit einer neuen Replikation-Lösung sorgt der PLM-Anbieter Procad unabhängig vom Standort einer Niederlassung für den sicheren und schnellen Zugriff auf Produktdaten und Dokumente.

Die Optimierung der Zugriffzeiten und bestmögliche Datensicherheit sind die Hauptforderungen in Projekten, bei denen weit entfernte Standorte miteinander vernetzt werden müssen. Um diese Geschwindigkeit beim Zugriff auf Daten und Dokumenten zu gewährleisten, setzt Timco auf die Replikationslösung von Pro-File. Das Unternehmen hat dafür klare Anforderungen definiert: Kein Unterschied bei den Zugriffszeiten zwischen Zentrale und den abgesetzten Standorten, permanent laufender Datenabgleich, optimale Abstimmung mit Pro-File Archiv- und Cache-Server, optimale Datensicherheit durch extensive Nutzung des Microsoft SQL Servers, einfache Handhabung in der Installation. „Innerhalb von vier Stunden haben wir von Greensboro (North Carolina) aus die Replikation an den Timco Standorten installiert.“ berichtet Procad-Projektleiter Rich Carney. „Die Pro-File Anwender in Seattle (Washington) und Atlanta (Georgia) arbeiten unmittelbar nach der Installation produktiv und sind mit der Zugriffsgeschwindigkeit vollauf zufrieden.“

Anzeige

Procad ist mit ihrem Produkt Pro-File führender Anbieter von PDM-Systemen bzw. PLM-Komponenten. Das inhabergeführte Softwareunternehmen entwickelt seit 1985 diese Lösungen und ist erfahrener Partner bei weit über 800 Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Investitionsgüterindustrie sowie bei Versorgungsunternehmen. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

PLM-Software

Im Solarflugzeug um die Welt

Solar Impulse ist das erste Flugzeug, das ohne einen Tropfen Treibstoff die Welt umrundet. Damit dies auch gelingt, braucht es eine optimierte Konstruktion der Metallteile des Flugzeugs und der Composite- und Sandwich-Verbundstrukturen der...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

PLM-Software

Cenit präsentiert Cenitflex+ Generation 4.0

Cenit stellt Generation 4.0 der PLM-Softwarelösung Cenitflex+ vor. Bei dem Versionsupdate wurde die grafische Benutzeroberfläche komplett überarbeitet. Das Ziel war eine neue User Experience mit einer ansprechenden Farbgestaltung und einem modernen...

mehr...