Maschinenelemente

Formfedern und Laserteile

Auf das Herstellen von individuellen Formfedern und Laserteilen in Kleinmengen und Großserien für den Automobil- und Maschinenbau sowie der Medizintechnik ist die Gutekunst Stahlverformung spezialisiert. Der Produktionsschwerpunkt liegt bei Materialstärken von 0,1 bis 3,0 mm und 2 bis 150 mm Breite (bei Laserteilen bis 6000 mm). Auf modernsten Laser-, Biege- und Abkantmaschinen entstehen in Pfalzgrafenweiler aus jedem gewünschten Werkstoff und in jeder beliebigen – teilweise sehr komplexen - Form Teile mit lupenreiner Oberfläche, hoher Präzision (+/- 0,05 Millimeter Abweichung) und größtmöglicher Wiederholgenauigkeit. Erfahrene und gut geschulte Mitarbeiter unterstützen den Kunden von Anfang an und bieten passgenaue Lösungen auch bei ungewöhnlichen Anfragen. sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Formfedern

Das kreative Potenzial

und die Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten von Formfedern, Blattfedern, Stanzbiegeteilen sowie Laserteilen und Drahtbiegeteilen sind so vielseitig wie ihre Fertigung. Beispielsweise müssen sie nicht selten mehrfach fallend auf bis zu fünf Ebenen...

mehr...

Formfedern

Vielseitig und komplex

sind die Gestaltungsmöglichkeiten von Formfedern. Gleiches gilt für ihre Herstellung. Oft werden sie mehrfach fallend auf bis zu fünf Ebenen gefertigt. Und genauso vielfältig wie ihre Einsatzmöglichkeiten sind auch ihre Geometrien sowie die...

mehr...

3D-Druck

Lasersintern zu Spritzguss-Preisen

Der Kunststoff-Spezialist Igus hat sich im Bereich der additiven Fertigung eine starke Position aufgebaut – in der Bauteileherstellung ebenso wie bei der Entwicklung von 3D-Druck-Materialien für spezielle Anforderungen. Andreas Mühlbauer sprach mit...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...