Kunststoff-Simulationsprogramm

Bessere Aussagen

zu Analysen ermöglicht die Enterprise Edition von Moldflow. Mit ein Grund, warum die Tecosim GmbH das Kunststoff-Simulationssprogramm des amerikanischen Software-Anbieters Moldflow zum Standard gewählt hat. Die Lösung soll als Standardwerkzeug bei dem Rüsselsheimer Unternehmen die Entwicklung und Optimierung von Kunststoffbauteilen begleiten.

Die Software wird eingesetzt, um mögliche Konstruktions-, Herstellungs- und Materialprobleme vorherzusagen und zu lösen, bevor ein Formteil in die Produktion gelangt. Die Version ist ein spezielles Paket der MPI-Software, das einen erweiterten Zugang zu allen Funktionen der MPI-Programme gewährt.

Über die Schnittstelle zu anderen Programmen eröffnet Moldflow die Möglichkeit, Ergebnisse zu Stukturanalyse-Programmen zu übertragen und ein Gesamtbild zu erhalten.

Diese Co-Simulation verbessere die Aussagefähigkeit von Analysen und zeige das tatsächliche Optimierungspotenzial auf, so Robert Nösner, General Manager von Tecosim. Zu den Kunden des Ingenieurdienstleisters zählen Automobilzulieferer und -hersteller weltweit, ebenso Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Simulationssoftware

Noch intuitiver arbeiten

Auf der HMI startet Fluidon das Preview-Programm für die Simulationssoftware DSH Plus 4 mit einer ersten Alpha-Version. Interessierte erhalten so die Möglichkeit, frühzeitig einen Blick auf die bisher größte Überarbeitung von DSH Plus zu werfen.

mehr...

Simulation

Cadfem zeigt Exponate namhafter Kunden

Der Berechnungsspezialist Cadfem präsentiert sich auf der Hannover Messe in ungewöhnlicher Weise: „Das Haus der Simulation“ macht begreifbar, dass viele Gegenstände aus dem Alltag erst durch Simulation zu dem wurden, was sie sind, nämlich nützliche...

mehr...

Simulationssoftware

Ideale Randbedingungen

Der Simulationsspezialist Cadfem zeigte auf der Intec die neue Softwareversion Ansys 18. Ein Schwerpunkt der Weiterentwicklung liegt auf Ansys AIM, einer Software, mit der die Simulation eines Produktes in allen physikalischen Disziplinen auf...

mehr...