Kunststoff-Bauteile

Alle Daten gratis

hält Kunststoffteile-Hersteller Murtfeldt aus Dortmund für Ingenieure und Entwickler auf seinem neuen CAD-Portal bereit. Aus dem Servicebereich der Internetseite des Unternehmens können sich Konstrukteure die 2D- und 3D-Daten von Produkten des Polymerspezialisten einfach und schnell herunterladen. Mit wenigen Mausklicks stehen die gewünschten Daten zum Download zur Verfügung.

Das Portal unterstützt alle gängigen CAD-Systeme. Ein Würfel-Symbol in den Produkttabellen zeigt an, an welchem Ort die CAD-Daten hinterlegt sind. Das betrifft alle Ketten-, Riemen- und Gleitführungen sowie Spannsysteme des Kunststoffteile-Herstellers.

Ein weiteres kostenloses Werkzeug für Konstrukteure bietet das Unternehmen mit seiner Konferenz-Software Netviewer. Damit können Kunden den Konstruktionsprozess begleiten. Die Software bietet die Möglichkeit, Dokumente am Bildschirm gemeinsam anzusehen und nach den Vorstellungen des Kunden zu bearbeiten. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

FDM-Technologie

3D-Druck im Autorennsport

Stratasys hat eine neue Zusammenarbeit mit Andretti Autosport bekannt gegeben. Als Unternehmen in den Motorsportserien IndyCar, Indy Lights, Rallycross und Formula E nutzt Andretti moderne FDM-Technologie und -Materialien, um das Design und die...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Messedoppel Intec und Z

Multimaterialkonzepte im Fokus

Immer mehr neue Fertigungsverfahren finden den Weg in die industrielle Produktion. Die Sonderschau mit begleitendem Fachforum „Additiv + Hybrid – Neue Fertigungstechnologien im Einsatz“ präsentiert im Rahmen der Intec/Z 2019 Anwendungen und Trends...

mehr...