Konstruktionssoftware, Maschinen- und Verbindungselemente

Online-Katalog für Zulieferteile

Der Schweizer Zulieferer Durovis nutzt für den Vertrieb seiner Maschinen- und Verbindungselemente einen Onlinekatalog, der auf der Software 3D Partstream.Net von Solidworks basiert. Die Schweizer sind auf die Herstellung und Berechnung technischer Federn und anderer Verbindungskomponenten, wie etwa Schrauben und Muttern, spezialisiert. Das Normprogramm umfasst rund 5.000 verschiedene Federn. „Als kleines Unternehmen setzen wir stark auf Kundenorientierung und Innovation. Wir waren schnell von der Idee überzeugt, unseren Kunden 3D-Modelle unserer Federn zum Download in bestehende Konstruktionen zu bieten“, erklärt Geschäftsführer Stephan Huwiler. Alle 5.000 Normfedern sind bereits im Onlinekatalog abrufbar, die Kunststoff-Normteilen sollen folgen.

Mit Hilfe der Software können Anwender herunterladbare CAD-Modelle über Unternehmens-Websites bereitstellen. „Die erstellten Online-Kataloge sind für Komponentenhersteller ein kostengünstiges Mittel um Anfragen zu generieren, die Support-Kosten zu senken und die Verkaufszahlen zu erhöhen“, betont Solidworks.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Karriere & Lernen

Solidworks Education Edition 2014-2015

Dassault Systèmes präsentiert die Solidworks Education Edition 2014-2015. Unterstützt von der 3DEXPERIENCE Plattform, liefert die aktuelle Version der Solidworks Education Edition zahlreiche Neuerungen zum bisherigen 3D-Anwendungsportfolio, das...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige