Fachbericht

Qualität und Geschwindigkeit

TopSolid Cam aus dem Hause Missler Software bietet alle Bearbeitungsprozesse in einem System, angefangen vom Drehen über 3-Achsen-Fräsen bis hin zu komplexen 4- und 5-Achsen-Fräsbearbeitungen. Die Cam-Software erhöht durch einfache Programmierung, Synchronisation und leistungsstarke Simulation die Produktivität in Maschinenbau, Werkzeugbau, Prototypenbau und Serienfertigung.

Die Highlights von TopSolid Cam 2011 sind für den Werkzeugbau und die Luftfahrtindustrie besonders geeignet:

Morphing: Spiralbahn mit einem durchgehenden Kontakt zum Werkstoff, um Formenteile zu fertigen; erhebliche Verbesserungen in der Qualität der Oberflächenbeschaffenheit und des Werkzeugschnittes. Außerdem führt die neue Morphing Funktion zu erheblichen Zeiteinsparungen.

Maschinenaustausch

Ein Wizard ermöglicht dem Bediener, das vorhandene Maschinenmodell durch ein anderes auszutauschen, ohne jegliche Einschränkung; Erhebliche Zeitersparnisse für den Programmierer, der beispielsweise eine Dreh-Fräsmaschine durch eine Drehmaschine und eine Fräsmaschine oder eine unterbeschäftigte 5-Achsen Maschine durch eine 3-Achsen Maschine unkompliziert austauschen kann.

Z Level Spiralfertigung

Z Level-Schlichten in kontinuierlicher Spiralbewegung, damit das Werkzeug in ständigem Kontakt mit dem Werkstück bleibt; Keine Schnittmarken am Teil, wenn das Werkzeug die Schnittebene wechselt.

Anzeige

Z Level Konturschlichten Umfahren

Taschenwände von Luftfahrtteilen in Z-Durchgängen für verbesserte Stabilität des Bauteils; Mehrfachfertigung von Taschen ermöglicht die automatische Bearbeitung auf allen erkannten oder ausgewählten Flächen; Erhebliche Verkürzung der Programmierzeit. lg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fachbericht

Auf schnellstem Weg zum Zahnersatz

WorkNC Dental ist eine spezielle CAM-Lösung für die Zahnmedizin. Besondere Merkmale sind die offene Struktur und der hohe Automatisierungsgrad, der es selbst Neueinsteigern schnell ermöglicht, auf Knopfdruck das passende NC-Programm zu generieren....

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

CAM-Software

Mustergültig geplant

Die Mitarbeiter im Musterbau bei Modine Europe, einem der größten Systemlieferanten für Kühler und Klimatechnik im Fahrzeug, stehen immer wieder vor der Aufgabe, Musterteile und -werkzeuge anpassen zu müssen, weil aus der Konstruktion noch...

mehr...
Anzeige

CAM-System, Einstell- und Messgerät

Schluss machen

wollen die Hersteller Zoller und Tebis – und zwar mit Maschinenstillstandszeiten. Sie bieten dafür eine Schnittstelle, nämlich eine Software zum Scannen der Werkzeugaußenkontur und zur Übertragung der Istdaten an das CAM-System Tebis zur...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

3D-Druck

Lasersintern zu Spritzguss-Preisen

Der Kunststoff-Spezialist Igus hat sich im Bereich der additiven Fertigung eine starke Position aufgebaut – in der Bauteileherstellung ebenso wie bei der Entwicklung von 3D-Druck-Materialien für spezielle Anforderungen. Andreas Mühlbauer sprach mit...

mehr...