CAD-Konstruktion

Einbinden

lassen sich mit der kostenfreien Software Design Review 2009 alle Projektbeteiligten in den digitalen Prüfprozess. Autodesk hat aber nicht nur diese, sondern seine gesamte CAD-Reihe Autocad überarbeitet.

Mit der aktualisierten Softwarefamilie lassen sich konzeptionelle Entwürfe und technische Zeichnungen einfacher erstellen. Autodesk hat sie für die Bereiche Mechanik und Maschinenbau (Autocad Mechanical 2009 und Autocad Electrical 2009), Bau und Architektur (Autocad Architecture 2009, Autocad Civil 3D 2009 und Autocad MEP), sowie Geoinformation (Autocad Map 3D 2009 und Autocad Raster Design 2009) weiterentwickelt. Der Anwender soll durch die optimierte Benutzeroberfläche vor allem von schnelleren Arbeitsabläufen und einen intuitiven Zugriff auf Befehle profitieren. Auch ungeübte Anwender finden sich rasch zurecht: Multifunktionsleisten erleichtern die Zeichnungserstellung. Sie können vom Benutzer individuell angepasst und erweitert werden.

Mit dem neuen Action Recorder lassen sich zudem Zeichnungsaufgaben ohne Programmierkenntnisse automatisieren und weiter rationalisieren. Hilfreiche Tools sind Tipps, die detaillierte Informationen über Befehle bieten, Links zur Hilfedokumentation und Animationen, die den Lerneffekt innerhalb der Anwendung verbessern. Über Menü-Browser und Quick View-Optionen lassen sich relevante Informationen schnell und leicht verständlich anzeigen. Darüber hinaus wurden bei den neuen Autocad-Versionen durch die Tools View Cube und Steering Wheels die 3D-Navigation verbessert. Autocad 2009 ist für die 32-Bit- und 64-Bit-Versionen des Betriebssystems Microsoft Windows Vista zertifiziert. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Solid Edge von Siemens

Mit CAD zum Sieg

Bei den gerade beendeten Weltmeisterschaften in Beaver Creek (USA) holte Tina Maze (Bild) zwei Gold- und eine Silbermedaille; Nachwuchshoffnung Viktoria Rebensburg gewann ebenfalls einmal Silber – beide fuhren auf Stöckli-Ski. Der Schweizer...

mehr...

CAD/CAM-Software

30 Jahre CAD/CAM aus Deutschland

Der deutsche CAD/CAM-Software-Entwickler, die Schott Systeme GmbH aus Bayern, feiert Jubiläum: Zur Euromold 2014 in Frankfurt werden die Münchner auf 30 Jahre der Produkteinführung ihrer CAD/CAM- und IT-Software Pictures by PC zurück blicken können.

mehr...

CAD

Leiterplatten besser designed

Durch die Integration der aktuellen Designregeln von Würth Elektronik in Cadstar, der leistungsstarken PCB-Design-Lösung von Zuken, können Unternehmen ihre Leiterplatten-Entwicklungsprozesse optimieren und vereinfachen. Darüber hinaus wird die...

mehr...
Anzeige

CAD-Software

Für 799 Euro

ist das neueste Produkt von CAD Schroer zu haben. Es bietet intelligente, DXF/DWG-kompatible und hocheffiziente 2D-Zeichen- und Bearbeitungsfunktionen. „Stheno/LX wendet sich an den CAD-Konstrukteur, der ein leistungsstarkes und intelligentes...

mehr...

Software

Intelligentes Standardisieren, Teil 4

Rainer Hochgeladen, UlmDas »Ordnen«, also das Sortieren und Strukturieren liegt dem Menschen vermutlich in den Genen – jedenfalls den meisten. Ohne entsprechende Vorgaben gäbe es aber wohl so viele Ordnungsschemata wie es Individuen gibt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Software

Intelligentes Standardisieren

Rainer Hochgeladen, UlmDie Vorteile der Standardisierung eines Teilespektrums für Konstruktion müssen heute nicht mehr diskutiert werden; sie sind auf breiter Front erkannt und werden allenthalben genutzt.

mehr...