Berechnungssoftware

Leistungsfähige Berechnungssoftware für Linearführungen und Wälzlager

Kostenlos und stets im Internet verfügbar bietet der Geschäftsbereich Ina-Lineartechnik der Schaeffler Gruppe Industrie seinen Kunden ein neues Online-Berechnungsmodul für Profilschienenführungen. Auf der Basis der von der Schaeffler Gruppe entwickelten Wälzlager-Berechnungssoftware Bearinx berechnet Linear EasySolution die nominelle Lebensdauer einer wälzgelagerten angetriebenen Linearachse. Eine komfortable Benutzeroberfläche mit übersichtlicher Menüführung steuert alle notwendigen Dateneingaben selbsterklärend. Die gebräuchlichen Linearachsenkombinationen in der Anordnung von Antrieb, Führungsschiene und Führungswagen sind bereits vorkonfiguriert. Zusätzlich steht eine frei wählbare Achsenkombination mit bis zu vier Schienensträngen und 16 Führungswagen zur Verfügung. Damit bietet INA-Lineartechnik eine schnelle und unmittelbar nutzbare Unterstützung der Kunden und ergänzt damit die persönliche Beratungsleistung durch den weltweiten Ingenieurdienst, der unverändert im Fokus der Kundenbetreuung steht.

Schnelle und zuverlässige Lagerauslegung

Startbildschirm für das Berechnungstool Linear Easy Solution: Kostenlos und stets im Internet verfügbar berechnet das Tool auf der Basis der von der Schaeffler Gruppe entwickelten Wälzlager-Berechnungssoftware Bearinx die nominelle Lebensdauer einer wälzgelagerten, angetriebenen Linearachse.

Anwender müssen auf immer kürzere Entwicklungszeiten und Produktzyklen reagieren können. Mit der Online-Berechnungssoftware Linear Easy Solution kann der Konstrukteur bereits zu einem frühen Zeitpunkt die geeignete Linearführung auswählen und berechnen. Linear-Easy Solution bildet die reale Beanspruchung der Führungselemente unter Berücksichtigung der Druckwinkelverlagerung bis hin zum nichtlinearen Einfederungsverhalten der Wälzkörperkontakte sowie der elastischen Führungsschiene und des Führungswagen ab. Dabei greift das Berechnungstool auf den modernsten Algorithmus zur Simulation von linearen Wälzlagern zurück. Alle Dateneingaben zur Berechnung wie etwa Achsenordnung, Kräfte und Lastfälle lassen sich für die weitere Bearbeitung und Optimierung speichern.

Anzeige

Guter Service

Guter Service hat in der Schaeffler Gruppe Tradition: neben der Entwicklung und Fertigung von Präzisionsteilen in bester Qualität liegt ein Schwerpunkt innerhalb der Konstruktionsberatung auf der Wälzlagerauslegung. Dafür setzt die Schaeffler Gruppe bereit seit über 30 Jahren erfolgreich Auswahl- und Berechnungsprogramme ein. Beispiele sind die Wälzlager-Berechnungssoftware Bearinx oder der elektronische Produktkatalog Medias. Das Berechnungsprogramm Linear EasySolution steht ausschließlich online zur Verfügung und kann uneingeschränkt kostenlos genutzt werden. Nach der Registrierung - die nur minimal Zeit in Anspruch nimmt - kann sofort mit der Berechnung begonnen werden.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Formnext

Fertigungsverfahren der Zukunft

Wie werden moderne Fertigungsverfahren wie beispielsweise die Additive Fertigung die Produktion der Zukunft beeinflussen? Unter anderem dieser Frage widmet sich die Leitmesse für Additive Manufacturing  und moderner industrieller Fertigungs- und...

mehr...