3D-CAD-Konstruktion

Der Weltrang

ist für alle Ingenieure, Designer und kreative Konstruktionsexperten das Ziel schlechthin und mit ihm natürlich der Weltruhm. Ihn besser und schneller zu erreichen, verspricht Solidworks, das gerade dieser Spezies Mensch die Werkzeuge an die Hand geben möchte, die sie für den Entwurf und die Konstruktion ihrer innovativen Produkte von Weltrang benötigt. „Jeder hat einen Traum und es ist gut, vom Unmöglichen zu träumen. Wer mit den besten Ingenieuren an seinem Traum arbeitet, kann das Unmögliche möglich werden lassen“, so Sir Richard Branson. Der Gründer der Virgin Group und Philanthrop war Gastredner auf einem der weltweit größten, alljährlich stattfindenden 3D-CAD-Events. Mehr als 4.000 Kunden, Partner, Reseller und Mitarbeiter nahmen an der Solidworks World 2009 teil. Die diesjährige Veranstaltung bot den Teilnehmern ein breites Spektrum zur Weiterbildung und viele Möglichkeiten zum Netzwerken.

Die vorgestellte Software, die Office-Produktsuite, kombiniert Benutzerfreundlichkeit mit fortschrittlichen 2D- und 3D-Konstruktionswerkzeugen und bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihrer Kreativität im Design freien Lauf zu lassen und gleichzeitig in kürzerer Zeit mehr Arbeit zu bewältigen. Die Software reduziert CAD-Betriebskosten durch ihre einfache Implementierung, Nutzung und Instandhaltung und lässt Entwicklern mehr Zeit bei der Entwurfserstellung.

Anzeige

Einer der Höhepunkte der Konferenz war die Vorschau auf Version 2010 der 3D-CAD-Software. Sie wurde bereits produktiv für Konstruktionen der Unternehmen Terrafugia und Magenn Power eingesetzt, die ein fliegendes Auto sowie eine Windturbine der nächsten Generation, auf der Tribüne präsentierten. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

3D-Viewer

Viewer für Produktkonfiguratoren

Die 3D Viewstation Webviewer wird speziell als 3D-CAD-Visualisierungslösung für Web-basierte Produktkonfiguratoren angeboten. Der Viewer lädt Varianten und Konfigurationen komplexer Produkte dynamisch und schnell, inklusive der vordefinierten...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

3D-Konstruktion

Das muss kesseln

Motorräder ziehen mich magisch an. Und dieses hier hat es besonders in sich: Die neue Horex lässt eine Legende auferstehen. Alte Designstilelemente wurden mit innovativer Motortechnik verbunden, um einen zeitgemäßen Fahrspaß zu vermitteln.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

3D-Konstruktion

Das muss kesseln

Motorräder ziehen SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz magisch an. Und dieses hier hat es besonders in sich: Die neue Horex lässt ein Legende auferstehen. Alte Designstilelemente wurden mit innovativer Motortechnik verbunden, um einen zeitgemäßen Fahrspaß...

mehr...

Hardware

Fokus bleibt auf der CAD-Anwendung

Um die 3D-Maus SpaceMouse Pro zu bedienen, müssen Nutzer ihre Augen nicht mehr von ihrer CAD-Anwendung abwenden. Bei dem Nachfolgemodell des SpaceExplorers wird die Konfiguration der vier frei programmierbaren Funktionstasten direkt auf dem Monitor...

mehr...

Hardware

Mehr Spaß am Konstruieren

versprechen die 3D-Mäuse von 3Dconnexion, die ab sofort von Siemens NX 7 für die digitale Produktentwicklung und der digitalen Fertigungsplanungssoftware Tecnomatix 9 unterstützt werden.

mehr...