Galvo-Hochleistungscanner

Andreas Mühlabuer,

Für Laserbearbeitung und additive Fertigung

Aerotech stellt mit dem AGV-SPO einen neuen Galvo-Hochleistungsscanner vor.

Laserscanner AGV-SPO von Aerotech. © Aerotech

Aufgrund einer breiten Auswahl an Spiegeloberflächen eignet sich das Gerät für eine Vielzahl von Laserwellenlängen und damit für ein breites Anwendungsspektrum von der additiven Fertigung bis zur Medizintechnik.

Durch nur einen Drehpunkt für X- und Y-Ablenkung vergrößert der Scanner das Sichtfeld und reduziert dadurch die Laserspot-Verzerrung bei kritischen Anwendungen in der Lasermikrobearbeitung. Durch das spezielle optische Design fällt die Eintrittspupille des Laserstrahls zeitgleich auf die die X- und Y-Ablenkspiegel, wodurch sich die effektive numerische Apertur des Scannersystems erhöht. Das Design vergrößert das Sichtfeld für eine gegebene Brennweite und reduziert Verzerrungen im gesamten Arbeitsbereich. Mit dem Galvo-Scanner von Aerotech lassen sich auch größere Teile schnell und gleichmäßiger bearbeiten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fraunhofer IKTS

3D-Druck-Kontrolle in Echtzeit

Im Projekt „AddiLine“ entwickeln Projektpartner neben einer Kontrolle der Materialabgabe beim dreidimensionalen Druck die Laser-Speckle-Photometrie zur Echtzeit-Überwachung des „Thermoplastischen 3D-Drucks“.

mehr...
Anzeige

Schutzelemente: 100% Rezyklat

Wir machen das. Ressourcenschonender.

Initiative PÖPPELMANN blue®: GPN 608 und GPN 610 – 100% Rezyklat, unveränderte Leistungsfähigkeit.

Hannover Messe: Halle 4, Stand F10 und Halle 21, Stand B13.

mehr...

FDM-Technologie

3D-Druck im Autorennsport

Stratasys hat eine neue Zusammenarbeit mit Andretti Autosport bekannt gegeben. Als Unternehmen in den Motorsportserien IndyCar, Indy Lights, Rallycross und Formula E nutzt Andretti moderne FDM-Technologie und -Materialien, um das Design und die...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...