Additive Fertigung

Citim entscheidet sich für SLM-Solutions-Anlage

Doppelstrahltechnologie


Um die direkte Fertigung von Aluminium-Bauteilen deutlich zu beschleunigen, setzt Citim auf die generative Laserschmelzanlage des Typs SLM 280 HL mit Doppelstrahltechnologie von SLM Solutions. Seit mehr als zehn Jahren fertigt Citim als Anbieter Additiver Fertigungstechnologien Prototypen und Kleinserien für die Bereiche Automobil, Motorsport, Konsumgüter und Medizintechnik. Ausschlaggebend für die Investition waren die guten Erfahrungen mit der Zuverlässigkeit der bereits genutzten SLM-Anlage des Typs 250 HL, der hohen Qualität der erzeugten Produkte sowie die erweiterten Funktionen und Möglichkeiten der SLM 280 HL. Citim will die neue Anlage vor allem nutzen, um der positiven Marktentwicklung begegnen zu können. -mc-

Citim GmbH, Barleben Tel. 039203/5106-0, http://www.citim.de

SLM Solutions GmbH, Lübeck Tel. 0451/16082-0, http://www.slm-solutions.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

3D-Druck in Farbe

Jetzt auch in Farbe

Weiterentwickelte Technologien erschließen immer neue Möglichkeiten im 3D-Druck. Dies gilt für die produzierten Mengen, aber auch die Eigenschaften der Erzeugnisse. Mittlerweile lassen sich bereits fünf-stellige Stückzahlen wirtschaftlich...

mehr...