CAE-Lösungen

Eplan optimiert Info Center App

Eplan Software & Service hat seine Eplan Info Center App komplett überarbeitet. Anwender profitieren jetzt von einem deutlich verbesserten Handling durch einen Relaunch der Benutzeroberfläche und direkten Zugriff auf die aktuellen News oder Veranstaltungshinweise.

Eine übersichtliche Bedienoberfläche sichert schnelle Informationen über das Unternehmen und direkte Links zu den Social Media Kanälen.

Konnten User früher Trainings nur über die Eplan Homepage buchen, sind sie mit der neuen App schneller am Ziel und sparen kostbare Zeit. Auch aktuelle Produktinformationen in Form von animierten PDF´s der Broschüren sind in der App zu finden. Selbstverständlich ist auch ein direkter Zugriff auf diverse Produkt- und Unternehmensvideos bei YouTube in Sekundenschnelle möglich. „In maximal vier Klicks ist der Nutzer beim gewünschten Inhalt und erfährt alles Wichtige über unser Unternehmen“, freut sich Haluk Menderes, Geschäftsführer Eplan Software & Service. „Durch das Redesign ist die App jetzt wesentlich einfacher zu handhaben, reaktionsfreudig und äußerst umfassend.“

Eplan & Apps - der Weg geht weiter

Bereits vor vier Jahren hat Eplan erste mobile Anwendungen präsentiert. Die Info Center App ist jetzt für IOS und Android in Deutsch und Englisch kostenlos verfügbar. Auch die Apps zum Eplan Data Portal wie auch zu Eplan View sind bereits für iOS verfügbar. Und der Lösungsanbieter im Engineering entwickelt fleißig weiter. Anwender dürfen also gespannt sein auf kommende technische Entwicklungen im Sektor „Mobile Applikationen“. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Messungen digital überwachen

Die App zum besser Messen

Ebenso wie in produzierenden Unternehmen kommt es in der professionellen Messtechnik auf Effizienz und optimale Auslastung der Maschinen und Geräte an. Um Fehler zu vermeiden, Ausfallzeiten zu verringern und die Qualität der Messungen gleichbleibend...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Prozessoptimierung

Durchgängige Versorgungssicherheit

Mit „Last Mile Management“ will die Bossard Gruppe mit KVT-Fastening die Kommissionierung der Routenzüge für die Kleinteileversorgung von den zentralen Lagerorten bis zur Fertigung optimieren und in einer App durchgängig digital abbilden.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fernüberwachung

App für Connected Services

Auf dem PTC Forum Europe in Stuttgart wurde die Markteinführung der ThingWorx Asset Advisor App für den Service bekanntgegeben. Diese dient der Fernüberwachung und Fernwartung von sich im Einsatz befindlichen Geräten.

mehr...