CAD/CAM-Software

Missler Software eröffnet Tochterfirma in China

Missler Software, Anbieter von CAD/CAM-Lösungen, feierte in diesen Tagen die offizielle Eröffnung seiner Tochterfirma Missler Software China in Shanghai.

Das chinesische Team unter der Leitung von Liu Zhenxin besteht aus 5 Mitarbeitern.

Das Unternehmen ist bereits seit zehn Jahren über ein Netz von Vertriebspartnern auf dem chinesischen Markt vertreten und hat jetzt beschlossen, seine Position auf diesem Markt auszubauen.

Marc Choquin, Vertriebsleiter von Missler Software erklärt hierzu: „Die Eröffnung unserer Zweigniederlassung war ein notwendiger Schritt für eine schnellere Geschäftsentwicklung in China im Interesse unserer Kunden und lokalen Vertriebspartner. China bietet ein beträchtliches Wachstumspotenzial für den Vertrieb von TopSolid. Das Land hat sich zur Produktionsstätte für die Welt entwickelt und ist das Land mit der stärksten Nachfrage nach Werkzeugmaschinen. Wir stellen ferner fest, dass sich die chinesischen Unternehmen nicht mehr auf den Kauf von Maschinen beschränken, sondern jetzt auch nach Softwarelösungen für die Optimierung und Sicherung ihrer Herstellungsprozesse suchen. TopSolid-Lösungen decken diese Bedürfnisse optimal ab. Das gilt für den chinesischen wie auch für den europäischen Markt, da sich Produktivitätssteigerungen in erster Linie mit einer Optimierung von Konstruktions- und Herstellungsprozessen erzielen lassen.‟

Das chinesische Team unter der Leitung von Liu Zhenxin besteht aus 5 Mitarbeitern, deren Hauptaufgabe darin besteht, das Vertriebsnetz und Großkunden in den verschiedenen Sektoren der Maschinenbaubranche und der Holz verarbeitenden Industrien zu unterstützen. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Software

Lantek und HSG Laser kooperieren weltweit

Lantek und die HSG Laser Group haben einen weltweiten Kooperationsvertrag unterschrieben. Das chinesische Unternehmen wird Software von Lantek in seine High-End-Faserlaser-Schneidmaschinen integrieren, eine Unternehmenssparte mit dem größten...

mehr...
Anzeige
Anzeige

CAD/CAM-System

Mit Reverse-Engineering-Funktionen

Da Reverse Engineering im Werkzeug- und Formenbau verstärkt eingesetzt wird, ergänzt Mecadat seine neue Version VISI 2020.0 um Funktionen aus diesem Bereich. Dazu zählen unter anderem eine erweiterte Schnittstelle für Hexagons mobile Romer-Messarme...

mehr...
Anzeige

Intec 2019

CAD, CAM und der virtuelle Zwilling

Auf der Intec präsentiert sich DPS Software, IT Systemhaus mit Schwerpunkt auf digitalen Lösungen für die fertigende Industrie, mit drei Hauptthemen: Konstruktionslösungen, Fertigungssoftware sowie der Simulation von Fabriken und Fertigungsanlagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige