CAD-/CAM-MES- und ERP-Lösungen

Bushersteller Yutong entscheidet sich für Lantek

Mehr als 60.000 Busse verlassen jährlich das Werk der chinesischen Firma Yutong in der Stadt Zhengzhou. Etwa 4 Prozent seines jährlichen Budgets widmet der Bushersteller der Innovation. Für seine Laser-, Plasma- und Schneidmaschinen setzt Yutong künftig auf die Software Lantek Expert.

Software von Lantek setzt Yutong, weltweit größter Hersteller von Bussen, zur Effizienzsteigerung seines Produktionssystems ein.

"Yutong verwendet zur Optimierung des Schneidverfahrens einen fortschrittlichen Nesting-Algorithmus, der die Effizienz des Maschinenprozesses und der Materialausbeute maximiert. Dazu werden vor der Verschachtelung anhand komplexer Vorberechnungen die optimalen Blechgrößen und die beste Strategie für die Platzierung der Teile bestimmt, um Änderungen an der Ausrichtung der Bleche zu vermeiden“, erklärt Genqi Liu, der für Lantek China in Shanghai verantwortlich zeichnet.

Lantek, nach eigenen Angaben Weltmarktführer auf dem Gebiet der CAD-/CAM- sowie MES- und ERP-Softwarelösungen für die Metallindustrie und die Werkzeugmaschinenbranche, wird damit zu einem Zulieferer des multinationalen Konzerns, der täglich 310 Busse in 145 verschiedenen Modellen fertigt. Laut Joseba Pagaldai, kaufmännischer Direktor von Lantek, ist „das Vertrauen, das Yutong in uns setzt, ein wichtiger Durchbruch für unser Unternehmen. Dies stärkt unsere internationale Entwicklung in einem strategischen Sektor wie der Automobilindustrie, und zwar in einer der wichtigsten Volkswirtschaften der Welt. Dieser Verkauf spiegelt zudem einen unserer wichtigsten Wettbewerbsvorteile wider: die Anpassungsfähigkeit unserer Dienstleistungen an die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden.“ kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

MES-Software

Prozessdaten im Blick

In einer modernen Produktion bieten neben Maschinen- und Betriebsdaten auch die Prozessdaten jede Menge Potential zur Prozessoptimierung. MES-Anbieter Proxia zeigte auf der Hannover Messe ein Prozessdaten-Modul, das Temperaturen, Drücke oder...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

MES

Smarter dank MES?

Wer heute im Rahmen einer MES-Einführung eine Konzeption durchführt, kommt nicht darum herum, auch über das omnipräsente Thema Industrie 4.0 zu diskutieren. Ein Aspekt dabei ist, alle Informationen der modernen Produktion in einer Art Netzwerk...

mehr...