Daten- und Prozessmanagement

Alles überall

Mit der fortlaufenden Digitalisierung stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihre Prozesse zu vereinheitlichen. Das erleichtert die Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens. Beispielsweise durch sichere Echtzeit-Anzeigen von Produktionsdaten.

Doch die Vielzahl der Lösungen macht es den Entscheidern nicht leicht, die richtige digitale Plattform zu wählen. Beispiel Doosan Infracore: Der Baumaschinenhersteller verfolgt seit 2012 eine Strategie zur Verbesserung der betrieblichen und technischen Wettbewerbsfähigkeit.

Nach umfangreichen Analysen rund um die gesamte Wertschöpfungskette entschied sich Doosan Infracore letztlich für die 3D-Experience-Plattform von Dassault Systèmes und implementierte sie in weniger als zwei Jahren vollständig. Die Branchenlösungen „Single Source for Speed“, „Simple Solution Selection“ und „Ready to Make“ liefern Doosan Infracore virtuelle Anwendungen für das Innovationsmanagement, zur Kostenkontrolle und zur Qualitätsverbesserung. Sie kommen weltweit in 13 Werken, vier Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen sowie 46Zweigniederlassungen und Verkaufsbüros zum Einsatz.

„Um unser Ziel, alles überall herstellen zu können, zu erreichen, war ein Top-down-Ansatz erforderlich“, erklärt Youngjin Park, Projekt Manager bei Doosan Infracore. „Die 3D-Experience Plattform von Dassault Systèmes ist hinsichtlich Funktionalität, Leistung und Support die für uns am besten geeignete Lösung.“ sw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Märkte + Unternehmen

Logistischer Datenaustausch

Seit mehr als 30 Jahren unterstützt die Hüngsberg AG die Automobilhersteller und -zulieferer bei ihrer Anpassung an sich permanent verändernde Standards und Anforderungen, sowie bei der Integration ihrer Geschäftspartner und -prozesse über die...

mehr...

Märkte + Unternehmen

Dem Kundenwunsch folgen

ist leider nicht immer ganz einfach. Vor allem in der Produktentwicklung muss der Konstrukteur auch auf das Machbare achten. PTC möchte nun mit Windchill Requirements-Link eine Brücke zwischen Produktanforderungen und der Entwicklung bauen.

mehr...