3D-Druck

Metallische Bauteile schnell herstellen

Trumpf hat die nach eigenen Angaben weltweit schnellste und produktivste 3D-Druck-Anlage im Mittelformat vorgestellt. Die TruPrint 5000 arbeitet im sogenannten Multilaserprinzip mit drei Strahlquellen und ist mit einer speziell konstruierten Optik ausgestattet. In Kombination mit den eigens entwickelten Belichtungsstrategien und optimal eingestellten Prozessparametern benötigt das Gerät nur ein Drittel der Belichtungszeit pro Baujob. Die Anlage basiert auf der Fertigungstechnologie Laser Metal Fusion (LMF) und erzeugt komplexe metallische Bauteile Schicht für Schicht per Laser im Pulverbett.

Die TruPrint 5000 arbeitet mit drei Strahlquellen

Trumpf bietet neben LMF auch das zweite für den industriellen Metall-3D-Druck relevante Fertigungsverfahren an – Laser Metal Deposition (LMD). Neben den für den 3D-Druck benötigten Maschinen und Anlagen sowie den dazu passenden Laserstrahlquellen samt aller optischen Komponenten hat das Unternehmen auch die notwendige Technologie-, Prozess- und Digitalisierungskompetenz. am

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Formnext

Fertigungsverfahren der Zukunft

Wie werden moderne Fertigungsverfahren wie beispielsweise die Additive Fertigung die Produktion der Zukunft beeinflussen? Unter anderem dieser Frage widmet sich die Leitmesse für Additive Manufacturing  und moderner industrieller Fertigungs- und...

mehr...