Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Zugeschnitten

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr

GusspolyamidZugeschnitten

sep
sep
sep
sep
Gusspolyamid: Zugeschnitten

auf Gleitlager-Anwendungen im Lebensmittelmaschinenbau ist das neue, FDA-konforme Gusspolyamid Oilamid FG von Licharz. Durch das in die Polymermatrix eingebettete Spezialöl und verschiedene enthaltene Additive wird eine über die gesamte Bauteillebensdauer anhaltende Schmierung erzielt. Das sorgt für einen konstant niedrigen Gleitreibungskoeffizienten und ein Minimum an Verschleiß. Die Reibungswärme in der Lagerstelle wird dauerhaft minimiert. Auf diese Art werden Gleitelemente höher belastbar und es können höhere Gleitgeschwindigkeiten realisiert werden. Das Gusspolyamid ist verschleißfest, elektrisch isolierend sowie beständig gegen viele Öle, Fette und eine Vielzahl von Reinigungsmitteln. Darüber hinaus ist der Werkstoff laut Anbieter „exzellent schwingungsdämpfend und gut zerspanbar“. Einsatzgebiete für das Material sind insbesondere der Maschinen- und Anlagenbau sowie die Antriebs- und Fördertechnik in der Lebensmitteltechnologie. Hier kommt es als Basismaterial für Lagerbuchsen, Kurvenführungen, Gleit- und Führungsplatten, Laufrollen oder Zahn- und Kettenräder sowie Kettenführungen und –umlenkungen zum Einsatz. Es ist in der Farbe blau als kundenspezifisches Konstruktionsteil oder als Halbzeug in Form von Platten, Rundstäben und Hohlstäbe erhältlich. Auf Wunsch kann es auch in den Farben gelb und natur oder als kundenspezifisches Formgussteil geliefert werden. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Antriebselemente aus KunststoffAntreiben mit Kunststoff?

Technische Kunststoffe als Konstruktionswerkstoffe werden auf Grund Ihrer Eigenschaften immer häufiger im Maschinenbau, und dort besonders in der linearen Bewegungstechnik, eingesetzt. Viele Maschinenteile, die noch vor einem Jahrzehnt ausschließlich aus Metall hergestellt wurden, sind heute aus technischen Kunststoffen im Einsatz.

…mehr

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

Zulieferteile aus technischen Kunststoffen: Technische Kunststoffe

Zulieferteile aus technischen KunststoffenTechnische Kunststoffe

sind das Metier von Licharz. Zum Programm des Zulieferers gehören neben Halbzeugen aus PA, POM, PET und PEEK alle spangebend gefertigten Konstruktionsteile aus Kunststoffen. Die Bandbreite der hergestellten Produkte reicht dabei von einfachen bis zu hoch komplexen Drehteilen, Zahnrädern und kombinierten Dreh-Frästeile.

…mehr
Zulieferteile aus technischen Kunststoffen: Technische Kunststoffe

Zulieferteile aus technischen KunststoffenTechnische Kunststoffe

sind das Metier von Licharz. Zum Programm des Zulieferers gehören neben Halbzeugen aus PA, POM, PET und PEEK alle spangebend gefertigten Konstruktionsteile aus Kunststoffen. Die Bandbreite der hergestellten Produkte reicht dabei von einfachen bis zu hoch komplexen Drehteilen, Zahnrädern und kombinierten Dreh-Frästeile.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr
Radlager von SKF

RadlagerSKF: Mehr Effizienz auf die Straße

Im Automobilbau spielen Radlager bei der Kraftübertragung eine wichtige Rolle. Ihre Funktion beeinflusst unter anderem die Effizienz, die Leistungsfähigkeit, den Kraftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß. Entscheidendes Kriterium dabei ist die Reibung. SKF hat deshalb Radlager speziell für die Automotive-Industrie entwickelt, die besonders niedrige Reibungswerte aufweisen sollen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung