Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Große Gewinde in dünnen Teilen

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr

EinpressbefestigerGroße Gewinde in dünnen Teilen

dieses Problem gab es schon immer, in der Vergangenheit nicht selten durch das Aufschweißen einer Mutter oder eines Gewindebolzens gelöst. Eine zeitlich aufwändige Lösung, die zudem aufgrund der thermischen Behandlung nicht selten Probleme aufwirft und ansonsten überhaupt nicht in die Welt der heute geforderten schnellen Montagevorgänge passt. Schneller geht es mit dem Einpress-Befestigungssystem Captive von Titgemeyer, das sich für alle dünnen Bauteile eignet, ob sie nun hart oder weich sind.

sep
sep
sep
sep
Zulieferleistungen und Zulieferteile (ZU): Große Gewinde in dünnen Teilen

Hauptsache, der Einpressbefestiger ist noch härter, denn er basiert darauf, dass durch Kaltverformung eine formschlüssige Verbindung entsteht. Dazu wird der Befestiger mit Innen- oder Außengewinde – siehe unser Bild – mit Hilfe einer Presse in die Bohrung des dünnen Bauteils eingebracht. Dabei verformt der Befestiger den Werkstoff, so dass er in die gezeigten Hinterschneidungen fließt und so die formschlüssige, dauerhafte Verbindung herstellt.

Das gelingt auch bei hochfesten Stahl- und bei Edelstahlwerkstoffen – sofern eben der Befestiger noch härter ist, denn er darf sich keinesfalls selbst verformen. Es steht eine breite Palette an Einpressmuttern, -bolzen und -buchsen sowie Schnellverschlussschrauben zur Wahl. Zusätzlich sind individuelle Lösungen möglich. Einsatzgebiete finden sich bereits in der Automobil-, Elektro- und Computerindustrie, jedoch sind die möglichen Anwendungsfelder sicher noch breiter gestreut.rm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Sonderfahrzeugbau: Gefragte Individualitäten

SonderfahrzeugbauGefragte Individualitäten

Der Bedarf an kundenspezifischen Individuallösungen im Fahrzeugbau wächst. Produkte von der Stange verlieren an Attraktivität. Daher punkten vor allem Fahrzeugbauer, die ihren Kunden flexible Lösungen für den Sonderfahrzeugbau anbieten können und Kundenwünsche mit einem Bausatzprogramm umsetzen.

…mehr
Anwenderbericht: Mensch und Roboter Hand in Hand

AnwenderberichtMensch und Roboter Hand in Hand

Das Zusammenspiel von Mensch und Roboter an einem fixierten Werkstückträger ist für den Systemintegrator immer eine Herausforderung. Eine solche Herausforderung war die Implementierung einer Teilautomation zur Herstellung von PUR-Teilen bei der Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG am Werk Lotte. Gemeinsam mit dem Kunden entwickelte die de Man GmbH aus Borgholzhausen ein durchgängiges Konzept.
…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr
Radlager von SKF

RadlagerSKF: Mehr Effizienz auf die Straße

Im Automobilbau spielen Radlager bei der Kraftübertragung eine wichtige Rolle. Ihre Funktion beeinflusst unter anderem die Effizienz, die Leistungsfähigkeit, den Kraftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß. Entscheidendes Kriterium dabei ist die Reibung. SKF hat deshalb Radlager speziell für die Automotive-Industrie entwickelt, die besonders niedrige Reibungswerte aufweisen sollen.

…mehr
Automatisierter Schachroboter Chess Buddy

Igus LinearsystemeSchachmatt von Geisterhand

Der Schachsport ist einer der beliebtesten Kopfsportarten, der nicht nur zu zweit, sondern sogar auch alleine Spaß machen kann. Das dachten sich zwei Studenten aus Linz und entwickelten den „Chess Buddy“, der das Schach spielen ohne Spielpartner mit vibrationsarmen Linearsystem von Igus ermöglicht.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung