Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer>

Motoröl: Mazda und Total verlängern Partnerschaft

Motor- und GetriebeölTotal und Mazda verlängern Partnerschaft

Total und Mazda haben eine Vereinbarung unterzeichnet, die ihre Partnerschaft für Automobilschmierstoffe um 5 Jahre verlängert. Die Vereinbarung sieht vor, dass die von Total formulierten und hergestellten Mazda Original Oils weiterhin exklusiv an die mehr als 2.300 Werkstätten und Vertragshändler in über 45 Ländern – hauptsächlich in Europa – geliefert werden.

Seit Beginn dieser Partnerschaft haben die mit den von Total entwickelten Mazda Original Oils geschützten Motoren mehr als 140 Milliarden Kilometer zurückgelegt. Im Rahmen der Partnerschaft haben die Total Forschungsteams eine Schmierstoff-Serie entwickelt, die den technischen Anforderungen von Mazda zur Verbesserung der Energieeffizienz seiner Fahrzeuge entspricht. Die durch das Mazda-Vertriebsnetz verkauften Motoren- und Getriebeöle haben alle Vorzüge der jüngsten Technologien, sowohl hinsichtlich des Motorenschutzes als auch der Emissionsreduzierung, heißt es in einer Mitteilung.

Dank der mit Mazda-Motoren im Total Forschungszentrum durchgeführen Versuche war es möglich, verschiedene Schmierstoffe dieser Serie so zu formulierten, dass sie den besonders strengen Anforderungen der Skyaktiv Spezifikation entsprechen. Die Skyaktiv Motorentechnologien wurden von Mazda zur Optimierung der Umweltperformance seiner Fahrzeuge entwickelt, ohne jegliche Einbuße an Motorleistung oder Fahrvergnügen.

Anzeige
Weitere Beiträge zuSchmierstoffeGetriebeöle

"Die Erneuerung dieser Partnerschaft bestätigt unsere erklärte Absicht, Mazda in seinen technologischen und kommerziellen Erfolgen zu begleiten. Die technologischen Innovationen, die wir in unsere Schmierstoffe eingebracht haben, sind ein entscheidender Faktor für die ständige Weiterentwicklung von neuen Motoren und neuen Motorentechnologien. Die Performance dieser Schmierstoffe und die Qualität der Serviceleistungen – insbesondere im Schulungsbereich – die unsere Teams für die Reparaturwerkstätten und Vertragshändler erbracht haben, stehen unmittelbar im Dienst der Kunden des Mazda-Netzes," sagt Philippe Charleux, CEO Total Lubrifiants.

Jeff Guyton, President und CEO von Mazda Europa, erklärt:

„Unsere Partnerschaft mit Total ist strategisch wichtig für Mazda und für unsere Kunden. Mit der Entwicklung unserer neuen Motorengeneration ist die hervorragende Performance der Schmierstoffe entscheidend für die Leistung und Lebensdauer der Motoren. Die Verwendung von Mazda Original Oil bringt offensichtliche Vorteile für unsere Händler und unsere Kunden." kf

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Betriebsstoffe für die Lebensmittelindustrie Meusburger

Spezialöle und TrennmittelMeusburger bietet neue H1-Betriebsstoffe

Meusburger bietet neue Spezialöle und Trennmittel mit H1-Zertifizierung speziell für die Lebensmittelindustrie.

…mehr
Hochleistungsöl von Oemeta Chemische Werke

Schmierstoffe für SchleifprozesseOemeta Chemische Werke startet Produktoffensive

Mit neuen Schneid- und Schleifölen startet das Unternehmen Oemeta Chemische Werke eine Produktoffensive an leistungsfähigen esterbasierten Hochleistungs-Schmierstoffen. Die eigens entwickelten Hochleistungsöle Oemetol 546 und 556 basieren auf synthetischen Esterölen.

…mehr
Windenergieanlage

ZentralschmiersystemWEA-Lager gut geschmiert

In Windkraftanlagen gibt es eine Reihe von Lagern, die in festen Intervallen zuverlässig geschmiert werden müssen. Um die unter hohen Belastungen arbeitenden Lager prozesssicher mit Schmierstoff zu versorgen, hat SKF das System Condition Based Lubrication entwickelt.

…mehr
Rhenus Lub Kühlschmierstoffe

ZerspanenKühlschmierstoffe für faserverstärkte Kunststoffe

Als Vorreiter in der Entwicklung wassermischbarer und nichtwassermischbarer Kühlschmierstoffe kooperiert Rhenus Lub nun mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt.

…mehr
SKF auf der AMB: Innovative Werkzeugmaschinen-Lösungen

SKF auf der AMBInnovative Werkzeugmaschinen-Lösungen

SKF zeigt auf der AMB innovative Lösungen aus den Bereichen Dichtung, Hochgenauigkeitslager, Schmierung und Life Cycle Management für Werkzeugmaschinen. Zur Optimierung von Schmieranlagen stellt das Unternehmen die neue Pumpe PPS30 vor.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen